Metrohm ist ein führendes Unternehmen in der instrumentellen, chemischen Analytik. Unsere weltweit mehr als 3'000 Mitarbeitenden entwickeln, produzieren, verkaufen und warten hochpräzise Messinstrumente für chemische Analysen im Labor und in industriellen Fertigungsprozessen. Wir sind in über 100 Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften oder Exklusivvertretungen präsent.

Für unsere Abteilung Säulenproduktion, im Bereich Trennsäulen, suchen wir eine zuverlässige und flexible Persönlichkeit als Chemikant / Chemielaborant (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Termingerechte Herstellung von Zwischen- und Endprodukten für die Ionenchromatographie im Gramm- bis Kilogrammbereich
  • Bedienung und Unterhalt von Glas- und Stahl-Reaktoren mit einer Füllmenge von bis zu 10 Liter
  • Charakterisierung der Zwischen- und Endprodukte mittels unterschiedlicher analytischer Verfahren
  • Dokumentation und Kontrolle der erhaltenen Resultate sowie Einpflege der Daten in die Produktionsdatenbanken
  • Aufbau der Lehrlingsausbildung von Chemiepraktiker/innen und spätere Verantwortung als Berufsbildner/in (Vermittlung von Fachkompetenz sowie Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, Planung sowie Durchführung und Beurteilung des Qualifikationsverfahrens, Rekrutierung der neuen Lernenden in Zusammenarbeit mit HR)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Grundausbildung als Chemikant/in oder Chemielaborant/in mit eidg. Fähigkeitszeugnis oder eine vergleichbare Ausbildung im chemischen Umfeld
  • Sie haben Erfahrung in einem produzierenden Bereich, in der Betreuung von Lernenden und eine Weiterbildung zum Berufsbildner (oder Bereitschaft diese zu absolvieren)
  • Sie schätzen ein vielseitiges Tätigkeitsgebiet, können sich aber auch für wiederholende Routinearbeiten begeistern
  • Nebst Ihren Fachkompetenzen verfügen Sie über ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit Lernenden
  • Sie sind ein lösungsorientierter und gut organisierter Teamplayer mit einer verbindlichen und exakten Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Ihnen eine grosse Vielfalt an Herausforderungen im Fertigungs-/Synthese-Labor unter Einsatz modernster Technologien
  • Sorgfältige Einarbeitung in die spannende Welt der Ionenchromatographie
  • Konstante Vertiefung im Bereich der Polymersynthese und Ionenchromatographie
  • Attraktives Arbeitsumfeld und moderne Infrastruktur
  • Ein innovatives Unternehmen das sich zur Entwicklung und Herstellung in der Schweiz bekennt

Hinweis:

  • Bewerbungen von Personaldienstleistern können bei der Besetzung dieser Position nicht berücksichtigt werden.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV/Lebenslauf, Zeugnisse, Aus- und Weiterbildungsnachweise) ausschliesslich über untenstehendes Online-Formular ein.

Bei Fragen rund um diese Stelle ist Frau Ronja Rhyner, Human Resources Manager, Tel. +41 71 353 88 10, gerne für Sie da.

This field is required.

(pdf oder Word)

(pdf oder Word, Mehrfachauswahl mit gedrückter Ctrl-Taste)