Wie die chemische Online-Analytik zur Effizienzsteigerung in der Chlor-Alkali-Produktion beitragen kann
16.08.2019

Metrohm Process Analytics for industrial process monitoring
Chlor und Natronlauge werden gemeinsam in großen Mengen unter Anwendung des Chlor-Alkali-Verfahrens, vor allem durch die Membranzellenelektrolyse, hergestellt. Das neue Whitepaper beschreibt die Kernpunkte der Membranelektrolyse und zeigt, wie die Echtzeitüberwachung kritischer chemischer Parameter dazu beitragen kann, die Robustheit und Effizienz der Chlor-Alkali-Produktion zu verbessern.

Für den Chlor-Alkali-Prozess wird Sole als Rohstoff benötigt, die zunächst in mehreren Schritten gereinigt werden muss. Verunreinigungen wie Kalzium und Magnesium (Härte) oder die, die durch Nebenreaktionen entstehen, können schwerwiegende Auswirkungen auf die Membranen haben und zu vorzeitiger Verschmutzung führen.

Erhebliche Kosten - sie können für eine Großanlage mehrere Millionen Euro betragen - sind auf den Verlust der Stromausbeute selbst bei kurzfristiger Einwirkung höherer Konzentrationen an Verunreinigungen in der Sole zurückzuführen.

Hersteller können die Risiken vermeiden, die mit dem Durchbruch des Ionenaustauschers oder der Membranblockade und –verschmutzung verbunden sind. Mit Hilfe der Online-Prozessanalysentechnik können Verunreinigungen in konzentrierter NaOH und sogar Feuchtigkeit in Cl2-Gas vor der Lagerung und dem Transport überwacht werden. Metrohm Process Analytics bietet kundenspezifische Lösungen für die Chlor-Alkali-Industrie mit einer breiten Palette an Online-, Inline- und Atline-Prozessanalysatoren für den 24/7-Betrieb. Kontinuierliche Messungen werden direkt an der Probenahmestelle durchgeführt, um sicherzustellen, dass die aktuellsten Informationen mit der Leitwarte geteilt werden, so dass bei Überschreitung der programmierbaren Warnstufen sofort gehandelt werden kann. Rund um die Uhr werden zuverlässige und reproduzierbare Daten generiert, was zu hohen Verfügbarkeiten und einem optimierten Produktionsprozess führt.

Metrohm Process Analytics bietet in über 50 Ländern lokalen Service und Support. Standardisierte Wartungsabläufe stellen sicher, dass Sie sich überall auf der Welt auf dieselbe hohe Qualität der Arbeit unserer zertifizierten Serviceingenieure verlassen können.

> Lernen Sie Metrohm Process Analytics kennen und laden Sie das White Paper zur Chlor-Alkali-Analyse herunter

> Zum Thema Chlor-Alkali-Industrie könnte Sie auch folgendes interessieren:

> Download: Presseinformation

Downloads