Fit für Industrie 4.0 – Welche Sensoren zur Elektrolytüberwachung sind die Richtigen?
09.07.2019

Sensoren zur Elektrolytüberwachung





Die Verknüpfung von Produktionsabläufen mit Digitaltechnik birgt ein besonders großes Potenzial für die Oberflächentechnik. Intelligente Systeme steigern den Automatisierungsgrad und können den Prozess entlang der gesamten Wertschöpfungskette effizienter gestalten. Um die internationale Wettbewerbsfähigkeit auch zukünftig zu erhalten, ist ein frühzeitiges Umdenken notwendig. Somit stellt sich die Frage, wie die Automatisierung der Prozessanalytik gestaltet sein muss, um den Anforderungen von Industrie 4.0 zu genügen.

Lesen Sie die Publikation in der WOMAG Ausgabe 06/2019


> Download: Presseinformation