Neue Broschüre für die Kunststoffanalytik
07.05.2019

Metrohm ist seit vielen Jahren Lösungsanbieter für die Kunststoffbranche. Die neue Broschüre «Polymer- und Kunststoffanalytik» mit dem Schwerpunkt Qualitätskontrolle in der Polymerindustrie enthält die neuesten Normen, Standards und Anwendungen und ist kostenlos auf der Metrohm-Website erhältlich.

«Polymer- und Kunststoffanalytik» thematisiert die analytischen Herausforderungen entlang der gesamten Prozesskette. Die Broschüre bietet freien Zugang zu rund 100 Anwendungen - die meisten entsprechen den Normen nach ASTM, ISO und DIN EN -, um den Prozess der Polymerherstellung von der Monomeranalyse bis zur Endkontrolle der Endprodukte zu steuern.

Die neue Broschüre ist nach den drei Hauptschritten des Polymerherstellungsprozesses gegliedert: «Qualitätskontrolle von Rohstoffen», «Reaktionsüberwachung» und «Qualitätskontrolle von Polymer- und Kunststoffprodukten».

Metrohm bietet Komplettlösungen für ganz spezielle analytische Fragestellungen. Die Techniken reichen von Titration über Ionenchromatographie bis hin zu Spektroskopie, Voltammetrie und Elektrochemie.

Die neue Broschüre ist eine wertvolle Informationsquelle für Fachleute, die für die Produktion und Qualitätskontrolle zuständig sind. Kritische Qualitätsparameter sind Additive, Copolymergehalt, Wassergehalt, Halogene, Restmonomere, Schwermetalle, Verunreinigungen und vieles mehr.

> Download: Kunststoffanalytik Broschüre

> Mehr Informationen zur Kunststoffanalytik

> Download: Presseinformation