25 Jahre Metrohm Posterpreis: Jubiläum auf der Electrochemistry 2018
08.11.2018

Posterpreis Electrochemistry
Metrohm verlieh auf der Electrochemistry 2018 den traditionellen Metrohm-Posterpreis, der erstmals vor 25 Jahren auf der Conference for Electroanalytical Chemistry (ELACH) überreicht wurde.

Die Electrochemistry, die alle zwei Jahre stattfindet, wurde dieses Mal in Ulm ausgerichtet und stand unter dem Motto "Electrochemical Surface Science: From Fundamentals to Applications"

Über 500 Wissenschaftler diskutierten über Forschungsthemen aus den Bereichen Energiespeicherung, Elektrokatalyse, Bioelektrochemie, Elektrosynthese, ionische Flüssigkeiten, Photoelektrochemie und elektrochemische Analytik und Sensorik.
Ausgewählt wurden die Poster durch das Poster-Komitee, das aus den Mitgliedern des wissenschaftlichen Gremiums bestand. Die Posterpreise sind jeweils mit 1.000 € dotiert und wurden im Rahmen des Conference-Dinners überreicht.


Prämiert wurden die drei besten von insgesamt über zweihundert präsentierten Postern:


Isabelle Kroner

State of charge monitoring in a VFB by amperometric method
Clausthal-Zellerfeld

Mareike Hänsch
Nanoporous Gold - A Prototype for a Rational Design of Catalysts: Electrocatalysis and Transport
Universität Oldenburg

Konrad Ehelebe

Bridging the gap between fundamental and applied fuel cell electrocatalysis: High-throughput catalyst screening of gas diffusion electrodes
Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg

> Download:
Presseinformation