Gebündeltes Applikations-Know-how für die pharmazeutische Analytik
12.09.2016

Pharmaceutical analysis
Metrohm freut sich, Ihnen mit der Website "Pharmazeutische Analytik", eine spezielle Online-Informationsquelle mit einer Übersicht über die wichtigsten Methoden und Applikationen zur Bestimmung von Wirk- und Hilfsstoffen sowie Verunreinigungen in Pharmazeutika präsentieren zu können.

"Pharmazeutische Analytik" basiert auf Metrohm‘s umfassender Expertise in der chemischen Analytik zur Qualitätskontrolle von Pharmazeutika. Bezugnehmend auf die US-Pharmakopöe (USP) werden auf den Webseiten grundlegende allgemeine Parameter wie pH-Wert, Leitfähigkeit und Wassergehalt sowie die Bestimmung von spezifischen pharmazeutischen Wirkstoffen, Hilfsstoffen und Verunreinigungen behandelt. 

Auf den Webseiten beschriebene Methoden sind unter anderem die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS), potentiometrische, kolorimetrische und Karl-Fischer-Titration, Ionenchromatographie, Stabilitätsmessung, Voltammetrie sowie die Atline- und Online-Prozessanalyse. «Pharmazeutische Analytik» bietet einen hohen Nutzen für alle, die sich mit der professionellen Qualitätssicherung von pharmazeutischen Produkten befassen.

Download: Pressemitteilung (.zip, 1,86 MB)