Wasserbestimmung nach Karl Fischer in Turbinen-, Schmier-, Trafo- und Isolierölen
31.08.2016

Wasserbestimmung nach Karl Fischer

Wasser ist in praktisch allen Ölen als Verunreinigung enthalten. Aufgrund von Beanspruchung altert das eingesetzte Öl und bildet zusätzliches Wasser als Alterungsprodukt. So entstehen z.B. Farbveränderungen durch Luftkontakt, saure Verbindungen und Schlammausfällungen, die die Korrosion von Eisen- und Nichteisenmetallen fördert.

Die Anwesenheit von Wasser führt bei hohen Temperaturen zur Entfettung, bei tiefen zur Abnahme der Schmierfähigkeit. Turbinen- Motoren- und Schmieröle enthalten auch häufig Additive, sie können bei der Wassergehaltsbestimmung mit KF-Reagenzien Nebenreaktionen eingehen und täuschen somit einen falschen Wassergehalt vor. Hier empfiehlt sich ein KF-Trockenofen.

Die bei der Hochspannungstechnik eingesetzten Isolier- und Transformatorenöle werden durch die Präsenz von Wasser elektrisch leitend und somit unbrauchbar. Für eine effiziente und sichere Stromerzeugung und Weiterleitung, verlangt es eine Kontrolle des Wassergehaltes in den im Kraftwerksbereich und in Transformationenstationen eingesetzten Ölen. Wegen der sehr geringen Wassergehalte wird die Bestimmung mittels coulometrischer Titration nach Karl Fischer durchgeführt.

Die Wassergehaltsbestimmung nach Karl Fischer besticht durch sehr gute Präzision, Richtigkeit und einfache Handhabung. Zahlreiche nationale und internationale Normen empfehlen die Karl-Fischer-Titration:

Norm Matrix Methode
ASTM D6304 Mineralölerzeugnisse Coulometrische KFT
ISO 12937 Mineralölerzeugnisse Coulometrische KFT
ISO 6296 Mineralölerzeugnisse Volumetrische KFT
DIN 51777 Mineralölkohlenwasserstoffe Lösungsmittel      Volumetrische KFT Coulometrische KFT mit Ofen
DIN EN 60814     Isolierflüssigkeiten Coulometrische KFT


Nutzen Sie unser Know-how für Ihre Applikationsbearbeitung

Metrohm Dokument Bezeichnung
AB 137
Überblick über die coulometrische Wassergehaltsbestimmung
AN-K-047
Wassergehalt in Transformatorenöl mit der Ofentechnik
AN-K-048 Probenvorbereitung mit der Ofentechnik-relative Blindprobe
Video-Tutorial Probenzugabe von flüssigen, viskosen und festen Proben in die Karl-Fischer Zelle für die KF-Titration
Flyer F0204 Tipps & Tricks für die Wasserbestimmung in petrochemischen Produkten
Monographie Wasserbestimmung nach Karl Fischer
AB-280 Automatische Karl-Fischer-Wasserbestimmung mit dem 874 Oven Sample Processor


Download:
Pressemitteilung (.zip, 496KB)