Angewandte Nahinfrarotspektroskopie – mehr als 250 gesammelte Applikationen kostenlos verfügbar
08.01.2015

NIRS
Die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) ist eine unkomplizierte, schnelle und zerstörungsfreie Messmethode für die Multi-Parameteranalyse unterschiedlichster Matrices. Nahinfrarotspektroskopische Analysen erfordern keinerlei Probenvorbereitung und somit keinerlei Umgang mit gefährlichen Chemikalien, Lösungsmitteln oder Reagenzien. Die Nahinfrarotspektroskopie gehört somit zu den Methoden, welche die Anforderungen der Green-Chemistry-Initiative der amerikanischen EPA erfüllen.
Die Spektren, die mittels Nahinfrarotspektroskopie aufgenommen werden, enthalten neben zahlreichen Informationen zu den chemischen Eigenschaften der betreffenden Probe auch solche zu physikalischen Parametern, z. B. der Partikelgröße von Pulvern. Die Nahinfrarotspektroskopie hat ihren Platz sowohl im Labor als auch im Prozess: Systeme wie die XDS-Linie von Metrohm NIRSystems für die Prozessanalytik sind so konstruiert, dass sie entlang der gesamten Prozesskette in den unterschiedlichsten produzierenden Industrien eingesetzt werden können. Die Anwendung reicht von der Qualitätsprüfung im Wareneingang über die Echtzeitüberwachung des eigentlichen Produktionsprozesses bis hin zur Qualitätsprüfung des fertigen Produkts im Lager bzw. Warenausgang.

Metrohm stellt folgende Applikationen für die angewandte Nahinfrarotspektroskopie zur Verfügung (englisch):

Downloads