894 Professional CVS – Metrohm stellt neues System zur Bestimmung von Additiven in galvanischen Bädern vor
04.09.2013 16:50

894 Professional CVSMit dem 894 Professional CVS setzt Metrohm einen Meilenstein in der instrumentellen Analytik zur Bestimmung von Additiven in galvanischen Bädern. Die überlegene Flexibilität der Hardware und die vielen Möglichkeiten der neu entwickelten Anwendersoftware viva machen das 894 Professional CVS zum derzeit leistungsstärksten System auf diesem Gebiet.

Das 894 Professional CVS basiert auf einem konsequent modularen Design. Anwender haben dadurch freie Hand bei der Konfiguration massgeschneiderter Systeme. Einem Baukasten gleich lässt das 894 Profession CVS jederzeit um zusätzliche Komponenten wie Dosierer, Pumpen und Probenwechsler erweitern. Auf diese Weise kann beispielsweise ein manuell betriebenes System begrenzter Kapazität sukzessive zu einem System ausgebaut werden, das über Nacht und unbeaufsichtigt umfangreiche Probenserien vollautomatisch abarbeitet.

Mit viva bietet das 894 Professional CVS eine neue, leistungsstarke Anwendersoftware, die speziell für die Anforderungen der Bestimmung von Additiven in galvanischen Bädern entwickelt wurde. viva gibt dem Anwender vollen Zugriff auf alle Parameter und macht die Erstellung eigener Methoden denkbar einfach. Der Logik der Analyse folgend werden auf der Grafikoberfläche einfach die entsprechenden Befehle aneinandergereiht.

viva unterstützt den Anwender mit einer ganzen Reihe von intelligenten Funktionen, die für mehr Komfort und Analysensicherheit sorgen. Bei der Erstellung eigener Methoden etwa prüft viva die Plausibilität der Befehlsabfolge und macht gegebenenfalls Lösungsvorschläge. Fehlprogrammierungen sind dadurch praktisch ausgeschlossen. Wer seine Methoden nicht selbst erstellen möchte, findet in der Software zahlreiche Methodenvorlagen für die manuelle, teilautomatisierte und vollautomatische Bedienung.

Im neuen 894 Professional CVS sorgt ein integrierter und zertifizierter Kalibrator dafür, dass der Potentiostat vor jeder Messung neu justiert wird. Selbst bei schwankenden Umgebungsbedingungen ist dadurch stets eine genaue und richtige Messung gewährleistet.

Für Komfort beim Datenmanagement sorgen zahlreichen Hilfsfunktionen der Datenbank von viva. So ist die Nachbearbeitung von Bestimmungen ebenso möglich wie die Erstellung von massgeschneiderten Reports. In der Client-Server-Version ermöglicht viva eine zentrale Datenverwaltung. Eine differenzierte Benutzerverwaltung ermöglicht es, Zugriffsrechte den Befugnissen der Anwender entsprechend zu definieren und sensible Daten zu schützen.