Thermometrische Titration – Anwendungen in der Lebensmittelindustrie
28.05.2013 09:50

Thermometrische Titration in der LebensmittelindustrieMetrohm stellt zwei neue Applikationen für die praktische Anwendung der thermometrischen Titration in der Lebensmittelindustrie vor. AN-H-124 beschreibt die Bestimmung des Natrium-Gehalts in der Herstellung von Margarine, AN-H-125 beschreibt die Bestimmung des Natrium-Gehalts in Soja-Milch. Beide Applikatione können kostenlos auf www.metrohm.com heruntergeladen werden.

Die beiden Application Notes (in englischer Sprache) sind:

  • AN-H-124 Bestimmung von Natrium bei der Herstellung von Margarine
  • AN-H-125 Bestimmung von Natrium in Sojamilch
Die thermometrische Titration ist schneller (im Schnitt weniger als 3 Minuten pro Bestimmung) als die Potentiometrie; der Sensor benötigt weder eine besondere Pflege, noch muss er kalibriert werden. Darüber hinaus kann derselbe, universelle Sensor für alle Varianten der Titration (Säure/Base, Redox, EDTA, Fällungstitration, nicht-wässrige Medien) verwendet werden.