Neu: Einfache Wasserbestimmung in Flüssiggasen mit dem 875 KF Gas Analyzer
08.01.2013 08:45

875 KF Gas Analyzer

Metrohm bietet ab sofort den 875 KF Gas Analyzer für die voll automatische Bestimmung des Wassergehaltes in Flüssiggasen.

Der neue 875 KF Gas Analyzer überzeugt durch seinen robusten Aufbau, die einfache Bedienung über die Steuer- und Datenbanksoftware tiamo™ sowie der strikten Trennung von gasführendem System und Elektronikteil.

Metrohm vereint im neuen 875 KF Gas Analyzer jahrzehnte lange Erfahrung in der Prozessanalytik und in der Karl-Fischer-Titration. Die Wasserbestimmung ist dank des eingesetzten Karl-Fischer-Coulometers zuverlässig und genau bis in den Spurenbereich möglich.

Das System ist für einen maximalen Druck von 40 bar ausgelegt. Neben einem integrierten Verdampfer für Flüssiggase ist 875 KF Gas Analyzer auch mit einem Eingangsfilter für die Abtrennung von Partikeln sowie einem Ölfilter ausgestattet. Die präzise Messung des Gasstroms erfolgt über Mass-Flow-Controller. Von der Software gesteuerte Magnetventile gewährleisten einen voll automatisierten Ablauf der Messung.

Der 875 KF Gas Analyzer wird mit vordefinierten Softwaremethoden ausgeliefert. Somit kann der Kunde direkt nach der Installation mit Messungen beginnen. Typische Anwendungsbeispiele sind die Messung des Wassergehaltes in Propan, Propen, LPG, Butan, Buten, Ethylenoxid und Dimethylether. Ergänzend ist auch die Wasserbestimmung in Permanentgasen und weiteren Flüssiggasen möglich.