Umweltanalytik im Überblick: neue Broschüre informiert über Normen, Standards und Applikationslösungen
02.01.2013 17:15

Umweltanalytik

Metrohm veröffentlicht eine neue Überblicksbroschüre, die das Lösungsangebot der Firma für den Bereich Umweltanalytik vorstellt

Im Mittelpunkt stehen Applikationen für die Analyse von Wasser-, Boden- und Luftproben, wobei der Leser zugleich einen Überblick über die wichtigsten Normen und Standardmethoden (ISO, DIN, EPA, ASTM) erhält. Die gut 40-seitige Broschüre ist ab sofort als kostenloser Download erhältlich.

Vielerorts sind Bemühungen im Gang, die Auswirkungen des weltweiten Wirtschaftswachstums auf die Umwelt zu untersuchen und nach Möglichkeit zu begrenzen. Hierfür sind zunächst effiziente und robuste Methoden gefragt, mit denen sich diese Auswirkungen zweifelsfrei nachweisen und dokumentieren lassen.

Metrohm unterstützt diese Anstrengungen mit einem umfassenden Programm an Applikationslösungen, mit denen sich Verunreinigungen bzw. Schadstoffe (Anionen und Kationen) bis in den Spuren- und Ultraspurenbereich in Wasser, Boden und Luft nachweisen lassen.
Die neue Broschüre «Umweltanalytik» gliedert sich in die drei Hauptkapitel Wasseranalytik, Bodenanalytik und Luftanalytik. Die wichtigsten behördlichen Normen finden ebenso Erwähnung wie die darin beschriebenen Methoden, einschliesslich der modernen Kopplungstechniken wie IC/MS und IC-ICP/MS.

Speziell in den Kapiteln Boden- und Luftanalytik stellt die Broschüre darüber hinaus neueste Ansätze vor, wie sich kontaminierte Böden mit elektrochemischen Methoden sanieren lassen bzw. wie sich aus umweltschädlichem Kohlendioxid in der Luft andere, wertvolle und chemische Verbindungen synthetisieren lassen, beispielsweise zur Energiegewinnung.