Überwachung der Luftqualität im Perlflussdelta mit MARGA von Metrohm Applikon
02.03.2012 07:30

Marga von Metrohm ApplikonÜberwachung der Luftqualität im Perlflussdelta mit MARGA von Metrohm Applikon
Modernste Umweltanalytik in China: Das Institut für Tropen- und Meeres-Meteorologie in Guangzhou betreibt Forschung und untersucht u.a. den Einfluss von Aerosolen und Gasen auf Klima und Luftqualität. Hierfür kommt ein MARGA-System von Metrohm zum Einsatz.

MARGA ist ein Akronym und steht für «Monitoring of Aerosols and Gases in ambient Air». MARGA bringt zunächst die Partikel- und Gasfraktion der Luftprobe in Lösung, bevor diese mittels Dual-Channel-Ionenchromatographie analysiert wird. Der grosse Vorteil von MARAG liegt in der automatischen, quasi-kontinuierlichen Probenahme, welche die Analyse von meteorologischen Vorkommnissen praktisch in Echtzeit erlaubt.
Das MARGA-System in Guangzhou ist seit zwei Jahren in Betrieb. MARGA liefert zuverlässige Resultate für folgende Parameter: NH4+, Na+, K+, Ca2+, Mg2+, Cl-, NO3- und SO42- in Aerosolen sowie NH3 HNO2, HNO3 , HCl, SO2 in Gasen. Für Wartung und Service des Systems verlässt sich das Institut auf die Spezialisten von Metrohm China.