MagIC Net Softwarekurs
24.11.2020 09:00 - 26.11.2020 16:00 (Filderstadt, Deutschland)

Datum: 24.-26.11.2020

Ort: Filderstadt

Dauer:
09:00 bis 16:30 Uhr
3. Tag bis 16:00 Uhr

Beschreibung und Seminarziele:
Sie haben schon erste Erfahrungen mit MagIC Net gemacht?

Das 3-tägige Seminar ermöglicht Ihnen, Ihre Grundkenntnisse systematisch zu erweitern. In Vorträgen und praktischen Übungen werden Ihnen die umfangreichen Möglichkeiten der Datenerfassung und des Datenmanagements in MagIC Net erläutert. Sie erlernen das sichere Auswerten von Bestimmungen, das Erstellen und Optimieren von einfachen Methoden und erfahren mehr über die Organisation von Datenbanken, Datensicherheit und GMP-gerechtes Arbeiten.
Jedem Kursteilnehmer steht ein eigener PC zur Verfügung.

Inhalt:
In Vorträgen und praktischen Übungen werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Grundlagen der Steuer- und Datenbanksoftware MagIC Net
  • Durchführen von Einzel-und Serienbestimmungen
  • Anzeigen, Verwalten und Nachbearbeiten von Bestimmungen in der
    MagIC Net Datenbank
  • Einsatz von Such- und Filterwerkzeugen
  • Erstellen und Optimieren von Kalibrierungen
  • Konfiguration von methodenübergreifenden Einstellungen (Geräte, Säulen, Eluenten,…)
  • Einsatz von Überwachungsfunktionen
  • Erstellen von Berechnungsformeln
  • Erstellen, Optimieren und Verwalten von Methoden
  • Verwendung und Erstellung von Reportvorlagen
  • Reportausgabe auf Drucker, PDF und E-Mail
  • Anwenderverwaltung
  • Sicherheitseinstellungen
Zielgruppe:
Anwender und Systemverantwortliche von MagIC Net - gesteuerten Ionenchromatographie-Systemen.
Praktische Erfahrungen mit MagIC-Net wurden bereits gemacht. Grundlagenwissen zur Ionenchromatographie und PC-Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

Seminarkosten:
€ 2.020,-- inkl. Seminarunterlagen auf USB-Stick, Mittagessen und Abendveranstaltung.

Anmeldeschluss: 17.11.2020

Download: Teilnahmebedingungen (pdf)

Jetzt zum MagIC Net Softwarekurs registrieren:

MagIC Net Softwarekurs, Filderstadt, 24.-26.11.2020

Herr Frau
*
*
*
*
*
*

 
*