Konditionieren der coulometrischen Karl Fischer Titrierzelle

Coulometrische Titrierzelle
Die coulometrische Titrierzelle wird mit 100 mL KF-Reagenz befüllt. Bei Verwendung einer Generatorelektrode mit Diaphragma wird diese mit ca. 5 mL Katholyt-Lösung befüllt. Die Rührgeschwindigkeit sollte für eine gute Durchmischung des Reagenzes sorgen.

In Kombination mit einem Ofen wird die Titrierzelle mit 150 mL KF-Reagenz befüllt. Außerdem empfehlen wir bei den Messungen die maximale Rührgeschwindigkeit zu verwenden.

FAQs

  • Was mache ich, wenn die Drift zu hoch ist?