CVS - FAQ's

Probleme bei Dilution Titration (Suppressor-Bestimmung)

  • Die Konditionierung dauert sehr lange und eine Standardabweichung < 0,5% kann nicht erreicht werden.

  • Das Auswertekriterium wurde erreicht, aber es werden keine Resultate angezeigt.

  • Die Kurve der Probe entspricht nicht der Kalibrierkurve.

Probleme bei MLAT / LAT (Brightener-Bestimmung)

  • Die Reproduzierbarkeit der Resultate ist schlechter als erwartet.

  • Ich erhalte nicht reproduzierbare Messkurven (Cyclovoltammogramm).

  • Ich erhalte negative oder keine Ergebnisse.

  • Die Messung des Intercept-Werts dauert sehr lange oder wird nicht abgeschlossen.

Probleme bei Response Curve (Leveler-Bestimmung)

  • Die Messung des Elektrolytwerts dauert sehr lange oder wird nicht abgeschlossen.

Probleme bei der Messung

  • Sind CVS-Messungen temperaturabhängig?

  • Das Messsignal für die VMS schwankt.

  • Das Signal nimmt trotz Suppressor-Zugabe nicht ab.

  • Der Elektrodentest schlägt fehl.

  • Der Peak wird nicht mehr erkannt.

  • Die Konditionierung dauert sehr lange.

  • Die Messkurven sind verrauscht.

  • Kann man eine defekte Antriebsachse (6.1204.x010 oder 6.1204.x20) reparieren?

  • Die Messwerte streuen stark.

Probleme mit der Hardware

  • Am Elektrodenkabel ist ein Elektrodenanschluss gebrochen.

  • Zwischen dem 894 Professional CVS und dem Messkopf tritt Lösung aus.

  • Ich erhalte eine Fehlermeldung. Der 800 Dosino kann vom 894 Professional CVS nicht angesprochen werden.

  • Ich erhalte eine Fehlermeldung, dass die Daten der Dosiereinheit nicht gelesen werden können.

  • Die Dosiereinheit ist blockiert und / oder leckt.

  • Die Status-LED des 800 Dosino blinkt schnell und die Dosiereinheit wird nicht erkannt.

  • Die Membranpumpen der 843 Pump Station bringen nicht die volle Pumpleistung.

  • Die Probe wird durch die Peristaltikpumpe am Probenwechsler nicht komplett ins Messgefäß überführt.

Allgemeine Probleme

  • Wie oft muss ich die Dosiereinheiten vorbereiten?

  • Das Vorbereiten der Dosinos dauert sehr lange. Kann man diesen Schritt beschleunigen?

  • Welche Vorkehrungen sind zu treffen, bevor das Messsystem abgestellt wird?

  • In welchen Abständen muss eine Dosiereinheit gereinigt werden?

  • Wie sind die Elektroden aufzubewahren?

  • Wie oft müssen die Elektroden konditioniert werden?

  • Das Messsignal in VMS ist ungewöhnlich klein und die Konditionierung in VMS dauert sehr lange. Was ist die Ursache?

  • Die Messkurven sind verrauscht. Was ist die Ursache?

  • Können Messungen einer anderen Software in viva verwendet werden?

  • Wie sind die Additive aufzubewahren?

Rotierende Scheibenelektrode

  • Dürfen Platin-Elektrodentips poliert werden?

  • Können Platin-Elektrodentips bei Metrohm poliert werden?

  • Wie reinige ich meinen Platin-Elektrodentip?

  • Die Elektrodenoberfläche des Platin-Elektrodentips ist mit einem Fremdmetall (Cu, Sn, etc.) belegt. Was kann ich tun?

  • Wie temperaturbeständig ist der Platin-Elektrodentip?

  • Kann der Platin-Elektrodentip in einem Ultraschallbad behandelt werden?

  • Beeinflusst der Pt-RDE-Durchmesser meine Analysenergebnisse? 

Referenzelektrode

  • Meine Referenzelektrode ist ausgetrocknet. Kann ich sie wieder regenerieren?

  • Ich habe bisher immer verdünnte H2SO4 als Zwischenelektrolyt verwendet. Kann ich statt KNO3 einen anderen Elektrolyten verwenden?

  • Wie oft muss ich den Referenzelektrolyten wechseln?

  • Wie oft muss ich den Zwischenelektrolyt wechseln?

Hilfselektrode

  • Die Elektrodenoberfläche der Hilfselektrode ist mit einem Fremdmetall (Cu, Sn etc.) belegt. Was kann ich tun?

  • Darf der Platinstift der Hilfselektrode poliert werden?