Voltammetrie

Die Voltammetrie zeichnet sich durch eine hohe Sensitivität, Unempfindlichkeit gegenüber Störungen durch hohe Konzentrationen an gelösten Feststoffen und niedrige Investitions- und Betriebskosten aus. Darüber hinaus kann die Voltammetrie für die Speziationsanalytik, zum Beispiel um zwischen verschiedenen Oxidationsstufen von Metallionen zu unterscheiden, eingesetzt werden. Mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung in der Voltammetrie ermöglichen es uns, Ihnen nicht nur leistungsstarke Messsysteme, sondern auch eine breite Auswahl an Applikationen und kompetente Unterstützung zu bieten.

Elektroden

Werfen Sie einen Blick auf unsere große Auswahl an Elektroden, die Metrohm für fast alle denkbaren Anwendungsgebiete bietet.

Elektroden

PILS

Analysieren Sie Aerosole mittels Ionenchromatographie und Voltammetrie: PILS überführt Aerosole in einen wässrigen Probenstrom und macht sie für die Spurenanalytik zugänglich.

PILS

Probenvorbereitung

Haben Sie es mit organisch kontaminierten Proben zu tun? Der UV Digester von Metrohm bereitet sie für die voltammetrische Spurenanalyse auf.

Probenvorbereitung

VoltIC

Profitieren Sie mit VoltIC von der kombinierten Stärke der Voltammetrie und Ionenchromatographie für eine leistungsstarke Spurenanalytik.

VoltIC