Automatisierte Probenvorbereitung für Karl-Fischer-Titrando

KF titrator with automated sample preparation and operator
Wenn Sie es mit einer hohen Probenanzahl zu tun haben, die weder volumetrisch noch coulometrisch direkt titriert werden kann, besteht die Möglichkeit, die thermische Probenvorbereitung mit einem Ofen-Probenwechsler von Metrohm zu automatisieren.

Durch Automation von Probenvorbereitung und Titration gewinnen Sie wertvolle Zeit und erhöhen die Präzision und Vergleichbarkeit Ihrer Resultate.

Highlights

  • Zeitgewinn durch die Eliminierung manueller Tätigkeiten
  •  
  • Hohe Genauigkeit dank beheizter Transferschläuche
  •  
  • Vorteile durch erweiterte Funktionalität mit Softwaresteuerung
  •  
  • Einsatz eigener Probenvials im maßgeschneiderten System
  •  

Einfache und saubere Lösung bei schwierigen Proben

Die Ofenmethode erlaubt die Analyse von Proben, die nicht direkt titrierbar sind.

Dafür kann es viele Gründe geben, z. B. weil Ihre Probe:

  • nur schlecht löslich ist,
  • ihren Wassergehalt nur bei hohen Temperaturen freisetzt oder
  • mit dem KF-Reagenz reagiert.
Bei der Ofenmethode werden die Proben erhitzt und das freigesetzte Wasser mittels eines trockenen Trägergases in die Titrierzelle überführt. Da nur das Wasser mit dem KF-Reagenz in Kontakt kommt, wird die Kontaminierung von Elektrode und Titrierzelle vermieden und Verschleppungs- und Memoryeffekte, die das Resultat verfälschen könnten, werden ausgeschlossen.

Größere Präzision in kürzerer Zeit

Mit einem Ofen-Probenwechsler von Metrohm gewinnen Sie wertvolle Zeit – und erhalten bessere Resultate.

Die Probe befindet sich in einem geschlossenen Gefäß, so dass der Wassergehalt unverändert bleibt. Zudem verwenden die Probenwechsler einen beheizten Transferschlauch. Damit wird beim Transfer des Wassers zum Titriergefäß die Kondensatbildung im Schlauch vermieden.

Platz sparend, Stand-alone, einfach: 885 Compact Oven Sample Changer

885 Compact Oven Sample Changer
Mit seiner sehr kleinen Stellfläche und einer integrierten Systemsteuerung für den Stand-alone-Betrieb kommt der 885 Compact Oven Sample Changer bequem und bedienerfreundlich daher. Die einzigen Parameter, die Sie definieren müssen, sind Ofentemperatur und Gasfluss.

Raffiniert und anpassbar: der 874 USB Oven Sample Processor

Der 874 USB Oven Sample Processor ist das richtige Gerät, wenn Sie mehr Flexibilität und Funktionalität suchen.

Er wird wie der Titrator mit der Software tiamo™ gesteuert. So können Sie bei einer unbekannten Probe durch Aufzeichnung der Heizkurve die optimale Aufheiztemperatur ermitteln. Der Reagenzwechsel lässt sich wahlweise auch automatisieren und das Öffnen der Titrierzelle und die mögliche Exposition gegenüber dem toxischen Reagenz somit vermeiden.
Sie möchten Ihre eigenen Probengefäße verwenden? Wir bieten Ihnen gern einen auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Ofen an.

Downloads

WesTrac China

"The Metrohm system is easy to operate and saves us a lot of time."

Lin Li, Oil Analysis Laboratory, WesTrac China