Analog-Filter- und -Integratormodul

Analog-Filter- und -Integratormodul
Bestellnummer: FI20

Mit dem Filter- und Integratormodul FI20 kann der Autolab-Anwender coulometrische und chronocoulometrische Messungen durchführen. Der Analogintegrator bietet Ihnen die Möglichkeit, Ladungen anstelle der Stromstärke zu messen. Er kann sowohl für cyclovoltammetrische als auch für Spannungsschrittexperimente eingesetzt werden.

Mit diesem Modul kann der kapazitive Strom auf einfache Weise vom faradayschen Strom getrennt werden. Ausserdem reduziert der Integrator das Signalrauschen, indem er es herausmittelt.

Der Sallen-Key-Filter dritter Ordnung mit wählbaren RC-Zeiten zwischen 0 und 500 ms kann zum Herausfiltern des Rauschens verwendet werden.
Der Filter des FI20-Moduls ist auch in solchen Fällen nützlich, wo das Hintergrundrauschen (zum Beispiel 50 oder 60 Hz) nicht durch Massnahmen wie die Verwendung eines Faradayschen Käfigs unterdrückt werden kann.

  • Spezifikationen
Anzahl Integratorbereiche 4
Anzahl RC-Stromfilter 3
Bemerkungen zu den Integratorbereichen 0.01 s, 0.1 s, 1 s and 10 s
Bemerkungen zur Anzahl der RC-Stromfilter 0.1 s, 1 s and 5 s