Rotierende Scheibenelektrode

Rotierende Scheibenelektrode
Bestellnummer: AUT.RDE

Die Autolab RDE ist eine rotierende High-End-Scheibenelektrode für Messungen in Systemen, bei denen hohe Drehgeschwindigkeiten und geringes Rauschen gefordert sind. Die Einheit erreicht eine Rotationsgeschwindigkeit von bis zu 10000 U/min, ein Quecksilberkontakt gewährleistet rauscharme Messungen. Der Elektrodenschaft aus PCTFE ist passend zu den Metrohm-Zellengefässen ausgelegt, passt aber auch auf die meisten anderen elektrochemischen Messzellen. Die Elektrodentips haben einen Durchmesser von 10 mm, mit einer aktiven Zone von 3 bzw. 5 mm Durchmesser.

Die Drehgeschwindigkeit der RDE wird manuell über die Taste vorne an der Antriebskontrolleinheit eingestellt. Die RDE kann auch remote über die Autolab-Software gesteuert werden. Die Drehgeschwindigkeit lässt sich stufenlos zwischen 100 und 10000 U/min mit einer Auflösung von 1 U/min einstellen.

  • Spezifikationen
Anzahl Elektroden 1.0
Bereich der Rotationsgeschwindigkeit 100 - 10000 RPM
Beschleunigungs-/Bremsverzögerungsrate (U/min pro s) 4000.0
Maximaler Strom in Ampere 0.5