NIRS XDS Process Analyzer – DirectLight/NonContact-Single point

NIRS XDS Process Analyzer – DirectLight/NonContact-Single point
Bestellnummer: 2.928.0310

Der NIRS XDS Process Analyzer – DirectLight/NonContact basiert auf der Technologie NIR XDS und gehört zur nächsten Generation von kontaktfreien Prozessanalysatoren für Echtzeitanalysen über einem Förderband, einem Netz oder einem Blech. Es können praktisch alle beweglichen festen Produkte zerstörungsfrei und exakt gemessen werden.

  • Spezifikationen
  • Optionen

Technische Daten
Wellenlängenbereich: 800 - 2200 nm
Detektor: Erweiterter InGaAs (Indium Gallium Arsenid)
Dateninkrement: 0,5 nm
Durchschn. Zeit pro Ergebnis: 3 - 30 Sekunden

Allgemein
Lebensdauer der Lichtquelle: = 8000 h
Stromversorgung: 100 - 240 VAC, 50 - 60 Hz, 1 A,
Stromverbrauch: 100 W typisch, max. 300 W
Softwarepaket: Vision für Gerätebedienung und Methodenentwicklung
Standard-Betriebstemperatur: 0 - 35 °C (32 - 95 °F)
Luftfeuchtigkeit: 10 - 90 % relativ
Gewicht: 42,2 kg (93 lbs)
Abmessungen (B x H x T): 407 x 610 x 362 mm (16 x 24 x 14,25 Zoll)
Gehäuse: Grundgerät IP65/Nema 4X, Edelstahl
Verschiedene Gehäusevarianten für explosionsgefährdete Bereiche oder Umweltbedingungen, die über die oben erwähnten hinausgehen.

Glasfasern und Sonden

  • Einzelfaserkabel mit SMA-Anschlüssen an Analysengerät und Sonde (für den Einsatz ist eine Sonde oder eine Durchflusszelle erforderlich)
  • Sonden aus Edelstahl oder Hastalloy (weitere Materialien ebenfalls verfügbar)
    Micro Transmissionssondenpaar
    Einseitige Transmissionssonde
    Spülluft und 45° abgewinkelte Sonde
    Durchflusszelle für Transmission


Optionen für die Prozesskommunikation

  • OPC
  • Digitale Protokolle
    MODBUS, PROFIBUS usw.
  • VISION I/O Module
    Erhältlich mit 8, 16 oder 24 analogen Kanälen, 24 digitalen Kanälen