2060 IC Process Analyzer

2060 IC Process Analyzer
Artikelnummer: A402060010C

Der 2060 Ion Chromatograph (IC) Process Analyzer von Metrohm Process Analytics basiert auf dem modularen Konzept der 2060-Plattform. Dank dieser modularen Architektur können die Schränke getrennt und an unterschiedlichen Standorten in einem Betrieb aufgestellt werden. Darüber hinaus können für zeitsparende sequenzielle Analysen in mehreren Bereichen eines Betriebs bis zu 20 Probenströme angeschlossen werden.

Dieses Analysengerät hat keinerlei Einschränkungen hinsichtlich Hardware, Software und Individualisierung der Anwendungen. Vom beständigen Eluent Production Module über Nassteilmodule für die Probenkonditionierung bis hin zu mehreren IC-Detektorblöcken bietet der 2060 IC Process Analyzer alle Optionen für beliebige industrielle Anwendungen.

Die Software des 2060 ist eine Komplettlösung zur Steuerung des Analysengeräts bei der Durchführung von Routineanalysen und bietet verschiedene Betriebsarten, Zeitprogramme und Trenddiagramme. Darüber hinaus kann die Software des 2060 dank der Vielzahl an Kommunikationsprotokollen (z. B. Modbus oder diskreter E/A) so programmiert werden, dass automatisch Rückmeldungen und Alarme an den Prozess gesendet und bei Bedarf Massnahmen ergriffen werden (z. B. erneute Messung einer Probe oder Start eines Reinigungszyklus). Alle diese Funktionen gewährleisten eine vollautomatische Diagnose des industriellen Prozesses ‒ rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.

  • Spezifikationen
  • Dokumente
Abmessungen in mm (B/H/T) 660/1810/605
Anzahl der Probenströme Multiple sample streams (1 to 20)
Bemerkung Abmessungen Abmessungen des «fertig konfigurierten» Analysengeräts mit Bodengestell
Gewicht in kg 120
Raumtemperatur 5-40°C
Schutzart IP54 (upgradable: up to IP65 on request)