Autolab PGSTAT204

Autolab PGSTAT204
Artikelnummer: PGSTAT204

Der Autolab PGSTAT204 vereint eine kleine Standfläche mit modularer Bauweise. Das Gerät enthält einen Potentiostaten/Galvanostaten mit einer Ausgangsspannung von 20 V und einem Maximalstrom von 400 mA oder 10 A in Kombination mit dem BOOSTER10A. Der Potentiostat kann jederzeit um ein zusätzliches Modul erweitert werden, z. B. dem FRA32M, einem Modul für die elektrochemische Impedanzspektroskopie (EIS).

Der PGSTAT204 ist ein kostengünstiges Gerät, das überall im Labor aufgestellt werden kann. Analoge und digitale Ein- und Ausgänge zum Steuern von Autolab-Zubehör und Peripheriegeräten sind verfügbar. Der PGSTAT204 enthält einen eingebauten Analogintegrator. In Kombination mit der leistungsfähigen Software NOVA kann er für die meisten Standardmessverfahren in der Elektrochemie eingesetzt werden.

  • Spezifikationen
  • Dokumente
  • Zubehör
  • Optionen
Abmessungen in mm (B/H/T) 150/200/260
Analogintegrator true
Anzahl Strombereiche 8
Ausgangsspannungsbereich in Volt 20
Bemerkung zu den Abmessungen ohne Kabel
Bemerkungen zur Anzahl der Strombereiche 10 nA to 100 mA
Eingangsimpedanz in Ohm 100 G
Gewicht des Geräts in kg 4.1
Maximale Anzahl Kanäle 1
Maximale Anzahl Module 1
Maximale Bandbreite in Hz 1 M
Maximaler Strom in Ampere 0.4
Mehrkanalgerät false
Modulares Gerät true
Potential- und Stromgenauigkeit 0.2% or 0.2% of current range
Potentialauflösung 3 µV (gain 100)
Potentialbereich in Volt -10 V to 10 V
Stromauflösung 0.0003% of current range