Wasser Plus, Lösungen für die Chemische Industrie

Wasser plus Chemie
Kontrolle von Wareneingängen

Egal ob Sie Flaschen oder Tankwagen erhalten - die sich ständig ändernde globale Lieferkette bringt mehr Unsicherheit über die Qualität und Herkunft jedes eingehenden Materials. Mit einfach zu bedienenden Instrumenten, die direkt bei der Anlieferung eingesetzt werden können, geben Metrohm NIR-Systeme die Sicherheit, dass Ihr Produkt gemäß den Spezifikationen hergestellt wird.

NIR-Methoden sind nach ASTM anerkannt, um Ausgangsmaterialien zu identifizieren und zu qualifizieren. Die Richtlinien sind in den „NIR Standard Practices E1655“ und „E1790“ detailliert ausgeführt. Metrohm Applikations-Spezialisten wissen wie Sie eine robuste Methoden-implementierung gemäß diesen Richtlinien sicherstellen.

Wasser Plus Chemie 2
Labor- und At-Line-Analyse

Die chemische Analyse wird schneller und reproduzierbarer mit Metrohm-NIR-Analysatoren. Anwenderspezifische Schwankungen, lange Wartezeiten für das Analyselabor und hohe Verbrauchsmaterialkosten verringern die Attraktivität traditioneller chemischer Analysemethoden. Unabhängig davon, ob der interessierende Parameter die Feuchtigkeit, die Hydroxylzahl oder eine Gesamtanalyse ist, beseitigt die Wasser Plus NIR-Analyse diese Nachteile nahezu.

Mit robusten Gitterspektrometern, die unempfindlich gegen Vibrationen sind, und ohne Gase, Lösungsmittel oder andere Chemikalien, die für die Analyse benötigt werden, sind unsere Tischanalysatoren für das Labor oder die Produktion geeignet.

Messen Sie Feuchtigkeit in: Oberflächenbeschichtungen, Additiven, Schmiermitteln, Farbstoffen, Farben, Lösungsmitteln und mehr

Typische Wasser Plus-Anwendungen: Säurezahl, Aminzahl, Hydroxylzahl, Restlösemittelgehalt, Feststoffgehalt in Lacken, Tensidkonzentration, Epoxidharze und Titandioxid.

Downloads


Wasser Plus Chemie
Online-Analysetechnologie

Die Online-Wasser-Plus-NIR-Spektroskopie überträgt die Möglichkeiten von primären Laboranalyseverfahren zur Produktionslinie. Anstatt Proben in das Labor zu transportieren, Kontaminationen zu riskieren und Stunden auf Ergebnisse warten zu müssen, können Sie nun in Echtzeit messen und anpassen. Ob es sich um Titration, Chromatographie oder eine Messung physikalischer Eigenschaften handelt, die Parameter können auf NIR übertragen und in Echtzeit überwacht werden, ohne dass Chemikalien oder Probenvorbereitung erforderlich sind. Mit Wasser Plus Process NIR verringert sich das Kontrollintervall, was zu besserer Konsistenz, erhöhter Kapazität und verringerten Chargenkosten führt.

Unsere langlebigen Prozesssonden ermöglichen anspruchsvolle Anwendungen über die Feuchtigkeitsmessungen hinaus, einschließlich Reaktionsüberwachung in ätzenden oder korrosiven Umgebungen, Ethylenproduktion, Lösungsmittelrecycling, Polyolherstellung und mehr.

Downloads