EPA-Prüfverfahren und unsere Nachweisgrenzen für Bromatanalysen


EPA-Methode Injektionsvolumen (μL) Nachweisgrenze (μg/L)



Reinstwasser Trinkwasser
 Leitfähigkeitsdetektion mit
chemischer Suppression
 300.1  100  0,130  0,390
 IC-MS-Kopplung; MS-Detektion
 -  100  0,006 0,007
 Nachsäulenderivatisierung mit
ortho-Dianisidin; VIS-Detektion
 317.0  100  0,210  0,640
 Nachsäulenderivatisierug mit Kl;
UV-Detektion
 326.0  1000  0,032  0,066

* Trinkwasser-Matrix: 100 mg/L von jeweils Chlor, Sulfat und Carbonat