Prozessanalytik Info

 

TOC wird Standard-Parameter für die kontinuierliche Überwachung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB)

TOC wird Standardparameter zur Überwachung des CSB
Metrohm-Fachbeitrag in der "Deutschen Lebensmittel-Rundschau"

Ein großer britischer Hersteller von Erfrischungsgetränken stellt auf Online-Überwachung um. Nach einem Zwischenfall in der Abwasser-Behandlungsanlage sind die Vorteile der kontinuierlichen Überwachung offensichtlich. Über zwei Tage wurde die Anlage mit Nährstoffen überladen. Dies hatte fatale Auswirkungen: Zu hoher Eintrag an organischem Kohlenstoff führte zum Tod der Bakterien, die Anlage kollabierte.

 
Fachbeitrag lesen:  TOC wird Standard-Parameter für die kontinuierliche Überwachung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB)
 

 

Ressourcenschonende Galvanik durch Online-Überwachung des TOC-Gehalts

Fachbeitrag: TOC-Überwachung in der Galvanik
Metrohm-Fachbeitrag in der Zeitschrift "Galvanotechnik"

Moderne Galvanikanlagen zur Beschichtung von Teilen und zur Herstellung elektrischer Kontakte arbeiten heute umweltfreundlich und ressourcenschonend. Die Nachhaltigkeit der einzelnen Prozesse spiegelt sich in der sinnvollen Verwendung von Chemikalien, Energie und Wasser wider. Das Spülwasser wird in betriebseigenen Anlagen aufbereitet und wieder verwendet. Mit dem TOC Analyzer von Metrohm wird die Entfernung der organischen Fracht aus den Spülwässern kontinuierlich überwacht, die Prozesssicherheit deutlich verbessert, und es werden wertvolle Ressourcen gespart.

 
Fachbeitrag lesen:  Ressourcenschonende Galvanik durch Online-Überwachung des TOC-Gehalts
 

 

Online- und Inline-Prozessanalytik mit NIRS

NIRS in der Petrochemie

Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) – vom Labor in den Prozess

Mit fortschreitender technologischer Entwicklung hat sich die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) immer mehr als Inprozesstechnologie etabliert. Noch vor einigen Jahrzehnten schreckte gerade die Fülle der in einem Spektrum vereinten Informationen viele Anwender ab. Die Spektren galten als unübersichtlich und waren mit klassischen Methoden schwer interpretierbar. Mit dem Aufkommen von leistungsfähigeren Rechnern änderte sich diese Einschätzung schlagartig und man erkannte das große Potenzial der NIR-Spektroskopie, insbesondere für Prozessanwendungen.

Zur Applikation:  Online- und Inline-Prozessanalytik mit NIRS

Mehr auf der Website:  NIRS Prozessanalysatoren

 

Pharmazeutische Herstellungsprozesse effizient und kontinuierlich überwachen

NIRS in der Pharmazie

In Echtzeit durch die Nahinfrarotspektroskopie

In der pharmazeutischen Industrie gelten höchste Anforderungen und Standards hinsichtlich Qualität und Sicherheit von Arzneimitteln. Hierzu müssen Produkte und Prozesse optimal überwacht werden. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, sind robuste und zuverlässige Analysenmethoden erforderlich.

Die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) erfüllt genau diese Anforderungen. NIRS bietet entscheidende Vorteile gegenüber nasschemischen Analysenmethoden. Mehrere Parameter können mit nur einer Analyse bestimmt werden, und dies ohne den Einsatz von Reagenzien.

Zur Applikation:  Pharmazeutische Herstellungsprozesse effizient und kontinuierlich überwachen

Mehr auf der Website: 
NIRS Prozessanalysatoren


 

Process Ion Chromatograph: Analytik im Wasser-Dampf-Kreislauf von Kraftwerken

Process Ion Chromatograph

Wasser ist ein zentrales Arbeitsmedium von thermischen Kraftwerken.
Es wird sowohl für den Wasser-Dampf-Prozess zur Energiegewinnung als auch zur anschließenden Kühlung der Restdampfwärme benötigt. Im Kraftwerk stehen metallische Oberflächen der Rohre, Turbinenschaufeln und Rotoren in ständigem Kontakt mit Wasser und sind dadurch der Gefahr der Korrosion ausgesetzt.

Der Process Ion Chromatograph von Metrohm ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung der Ionenkonzentration in bis zu 20 Messstellen.


Zur Applikation:
Process Ion Chromatograph: Analytik im Wasser-Dampf-Kreislauf von Kraftwerken

Mehr auf der Website:  Process Ion Chromatograph

 

Process Ion Chromatograph: Überwachung galvanischer Chrombäder

Process Ion Chromatograph
Es gibt verschiedene galvanische Verfahren zur Oberflächen-
behandlung von Metall- und Kunststoffgegenständen. Eine häufige Anwendung in der Galvanotechnik ist das Verchromen, um die Oberflächeneigenschaften eines Produkts zu verbessern oder auch zu dekorativen Zwecken.

Die Ionenchromatographie eignet sich hervorragend, um die verschiedenen anionischen Bestandteile in nur einer Multiionenanalyse zu bestimmen. Mit dem Process Ion Chromatograph wird eine optimale Überwachung der Bäder und zeitnahes Eingreifen ermöglicht.

Zur Applikation:  Process Ion Chromatograph - Überwachung galvanischer Chrombäder

Mehr auf der Website:  Process Ion Chromatograph

 

Nahinfrarotspektroskopie – reagenzienfreie Überwachung von Prozessbädern

NIRS in der Galvanik
Produkte aus dem Bereich der Galvanik unterliegen sehr hohen Qualitätsansprüchen. Neben den klassichen unspezifischen Messgrößen wie Temperatur, Leitfähigkeit und pH-Wert bietet die optische Spektroskopie eine ideale Erweiterung, die Kenntnisse über die gesamte Prozesskette durch die Analyse der chemischen Bäderzusammensetzung zu verbessern. Durch die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) können Prozessbäder kontinuierlich überwacht werden, um einen Trend frühzeitig zu erkennen und Fehlchargen zu vermeiden.

Zur Applikation:  Nahinfrarotspektroskopie – reagenzienfreie Überwachung von Prozessbädern für galvanisch beschichtete Oberflächen

Mehr auf der Website: NIRS-Prozessanalysatoren

 

Metrohm Prozessanalytik mit dem BEST OF 2016 beim Industriepreis ausgezeichnet

Process IC gewinnt Industriepreis 2016
Process Ion Chromatograph als besonders fortschrittliches Industrieprodukt bewertet

Der neue Process Ion Chromatograph von Metrohm ist bei der diesjährigen Verleihung mit dem Industriepreis 2016 als "besonders fortschrittliches Industrieprodukt" in der Kategorie "Energie und Umwelt" ausgezeichnet worden. Der Preis wird von einer unabhängigen und objektiven Expertenjury aus Industrie-Branchenexperten, Professoren und Fachjournalisten verliehen und genießt in der Branche einen sehr hohen Stellenwert.

Metrohm Prozessanalytik hat die Fachjury mit dem Process Ion Chromatograph überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe der eingereichten Bewerbungen. Die Jury hat bewertet, dass der Process Ion Chromatograph "einen hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen" besitzt.

Zum Process IC:  Ionenchromatographie - Vom Labor in den Prozess

Mehr auf der Website:  Process Ion Chromatograph


 

Nahinfrarotspektroskopie - Die Evolution im Prozessmonitoring der Elektrotauchlackierung

NIRS Tauchlackierung
NIRS zur Qualitätssicherung

Die Elektrotauchlackierung zählt zu den effektivsten Lackierverfahren mit bestmöglicher Abdeckung des Substrats. Zur Aufrechterhaltung der guten Prozessparameter ist die Einhaltung der Lackzusammensetzung in engen Grenzen entscheidend.
 
Mittels optimierter Prozesseinrichtungen auf Basis der Nahinfrarotspektroskopie bietet sich die Möglichkeit zum vollautomatischen und hochgenauen Prozessmonitoring, das bei den bestehenden Hochleistungsverfahren zur Beschichtung von Automobilen, Weißwaren, Anlagen oder Maschinen Grundvoraussetzung ist.

Zum Fachbeitrag:  Nahinfrarotspektroskopie - Die Evolution im Prozessmonitoring der Elektrotauchlackierung

Mehr auf der Website:
  NIRS XDS Process Analyzer

 

Bestimmung von Wasser in Lösungsmitteln

Kunststoffe
Reagenzienfreie Überwachung mit der Nahinfrarotspektroskopie

Die Bestimmung geringer Mengen an Wasser in Lösungsmitteln spielt in vielen chemischen Prozessen eine wichtige Rolle. Dichlorethan (Ethylendichlorid - EDC) ist als sehr gutes Lösungsmittel für schwierige Komponenten wie Harze und Asphalten bekannt und wird zur Vinylchlorid-Herstellung, das Ausgangsprodukt für die PVC- Produktion, eingesetzt. Wasser, das bei der Herstellung von EDC und bei späteren Schritten der Vinylchlorid-Herstellung anfällt, muss durch Aufreinigungsschritte entfernt werden und ist damit ein wichtiger Qualitäts- und Sicherheitsparameter.

In den meisten Fällen wird die Wasserbestimmung in einem Qualitätslabor durch Karl-Fischer-Titration durchgeführt. Eine schnelle und zuverlässige Ergänzung zu der konventionellen Karl-Fischer Titration bietet die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) zur Prozesskontrolle.


Zur Applikation:  Bestimmung von Wasser in Lösungsmitteln mit NIRS

Mehr auf der Website:  NIRS Prozessanalysatoren

 

7010 TOC Analyzer - Gewalt ist keine Lösung

7010 TOC Analyzer

Die sanfte UV/Persulfat-Oxidation

Für die Bestimmung der Verschmutzung und organischen Belastung eines Kühl-, Prozess- oder Abwassers ist der TOC Analyzer zur Bestimmung des Gesamtkohlenstoffgehalts das Mittel der Wahl. Es gibt Gründe, ein Hochtemperatursystem einzusetzen, aber für die meisten Anwendungen überwiegen jedoch die Vorteile der „sanften“ UV/Persulfat-Oxidation.

Der 7010 TOC Analyzer von Metrohm nutzt UV-Licht und Persulfat zur Oxidation der organischen Substanzen.

Zum Praxisbericht:  TOC Analyzer - Gewalt ist keine Lösung


 

Online Prozesskontrolle galvanischer Bäder mit NIRS

Galvanik

Bestimmung organischer Additive

Die Herstellung von Komponenten im Bereich der Oberflächentechnik unterliegt hohen Qualitätsanforderungen. Deshalb ist es eine der wichtigsten Aufgaben, die anspruchsvollen Prozesse kontinuierlich und rückverfolgbar zu überwachen. Die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) wird überall dort eingesetzt, wo eine schnelle und kontinuierliche Überwachung von Prozessbädern notwendig ist, um Trends frühzeitig zu erkennen und Fehlchargen zu vermeiden.

Metrohm hat eine Applikation ausgearbeitet, mit der organische Komponenten in einem galvanischen Kupferbad bestimmt werden können. Je nach Konzentration eines Glanzbildners verändert sich die spektrale Eigenschaft des Bades.

Zur Applikation: Online-Prozesskontrolle galvanischer Bäder mit NIRS

Mehr auf der Website:  NIRS Prozessanalysatoren


 

Ionenchromatographie - vom Labor in den Prozess

Process Ion Chromatograph
Online-Überwachung mit dem ProzessIC

Der Process Ion Chromatograph ist eine robuste Komplettlösung für die Multiparameteranalyse von Anionen und Kationen mit höchster Präzision und niedrigen Nachweisgrenzen. Er ist eine Kombination der aus dem Laborbereich bewährten Metrohm-Hochleistungsionenchromatographen und dem ProcessLab Manager als Prozessschnittstelle.

Dies eröffnet praktisch alle Möglichkeiten, die Analytik vom Labor in den Prozess zu verlagern. Der Process Ion Chromatograph zeichnet sich durch einzigartige Flexibilität aus.

Zum Process IC:  Ionenchromatographie - Vom Labor in den Prozess

Mehr auf der Website:  Process Ion Chromatograph

 

Bestimmung der Hydroxylzahl mit NIRS

NIRS XDS Analyzer

Reagenzienfreie Überwachung direkt im Prozess

Die Bestimmung der Hydroxylzahl (OH-Zahl) spielt in vielen chemischen und petrochemischen Produktionsprozessen, wie z. B. in der Herstellung von Polyolen, Harzen, Fetten/Ölen, Polymeren und Lösungsmitteln eine wichtige Rolle. Dabei ist OH-Zahl sowohl ein prozessrelevanter Parameter bei der Endpunktbestimmung von Veresterungs- oder Verseifungs-prozessen als auch ein qualitätsrelevanter Parameter bei der Herstellung von Polyolen.

Als Alternative zu den konventionellen Titrationsmethoden bietet Metrohm die Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) an. Mit Hilfe der NIR-Spektroskopie lassen sich alle prozess- und qualitätsrelevanten Parameter meist organischer Substanzen quantitativ und qualitativ direkt im Prozess bestimmen.

Zur Applikation:  Bestimmung der Hydroxylzahl mit NIRS

Mehr auf der Website:  NIRS Prozessanalysatoren


 

TOC wird Standardparameter für den Chemischen Sauerstoffbedarf

Klaeranlage
 

Abwasseranalytik: Lückenlose Überwachung Ihrer Kläranlage mit dem TOC Analyzer

Laboranalysen erfordern einen hohen Zeit- und Personalaufwand. Zur Überwachung der Verunreinigungen von Abwasser wird oftmals der Chemische Sauerstoffbedarf (CSB) herangezogen, der jedoch giftige Chemikalien und zwei Stunden Aufschlusszeit benötigt. Erhöhte Werte, die zwischen den stichprobenartigen Kontrollen auftreten, werden dabei nicht erfasst.

Der Chemische Sauerstoffbedarf (CSB) lässt sich mit dem 7010 TOC Analyzer von Metrohm als TOC messen und mit dem CSB korrelieren. Mit dem 7010 TOC Analyzer liefern wir Ihnen ein robustes Messgerät, das einen minimalen Wartungsaufwand benötigt, mit Filtrationseinheit und einem abschließbaren Reagenzienschrank, alles aus einer Hand.

Zum Praxisbericht:  TOC wird Standardparameter für die Überwachung des Chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB)