Qualitätskontrolle von Galvanikbäder: Grundchemikalien und Rohmaterialien 

Tank cars for basic chemicals

In Galvanikbädern ist die Konzentration und Zusammensetzung an Chemikalien genau einzuhalten, um die gewünschten Eigenschaften auf den zu behandelnden Produkten zu erreichen. Ein Ungleichgewicht in der Zusammensetzung des Bades kann zu fehlerhaften Produkten führen, was bei den Herstellern erhebliche zusätzliche Kosten verursacht.

Um sicherzustellen, dass das Galvanikbad innerhalb der Spezifikationen liegt, müssen Oberflächenveredelungsanlagen sicherstellen, dass die eingesetzten Grundchemikalien und Rohmaterialien des Bades die Reinheitskriterien erfüllen.

Lernen Sie auf dieser Seite, wie Sie die Qualitätskontrolle verwendeter Grundchemikalien in Galvanikbäder durchführen können. Unsere analytischen Lösungen umfassen:

Titrimetrische Bestimmung von Säuren und Basen

Schwefelsäure und Salzsäure sowie Natronlauge, Ammoniak, Wasserstoffperoxid

> Mehr

Verunreinigungsanalyse mit Ionenchromatographie

Verunreinigungen in Ätz-, Extraktions- und Spüllösungen. Verunreinigungen, z. B. in H2O2 und Isopropanol ...

> Mehr

Schwermetallanalytik mit Voltammetrie

Zink, Cadmium, Blei, Nickel, Cobalt und Eisen

> Mehr

Chemicals in glassware

Die am häufigsten verwendeten Grundchemikalien in der Galvanotechnik sind:

  • Schwefelsäure
  • Salzsäure
  • Natronlauge
  • Ammoniak
  • Wasserstoffperoxid

Die Reinheit dieser Chemikalien wird in der Regel durch potentiometrische Titration ermittelt, um sicherzustellen, dass die spezielle Mischung korrekt ist. Die Titration is ein etabliertes, zuverlässiges und einfaches Verfahren solche Substanzen zu bestimmen. Erfahren Sie mehr über unser Produktportfolio und stöbern Sie in unseren Applikationen für die Galvanik-Branche.

> Applikationen durchsuchen

Produkte und weitere Informationen

Online-Überwachung von Schwefelsäure und Salzsäure

Metrohm Process Analytics bietet mit dem 2026 Sulfuric Acid Analyzer die Möglichkeit, die Konzentration von Schwefelsäure und Salzsäure online zu überwachen.

Broschüre: Sulfuric Acid Analyzer Broschüre: Hydrochloric Acid Analyzer 2026 Titrolyzer: Mehr erfahren

Titrator für die Galvanik: Plate Titrando

Ein speziell für die in der Galvanik-Branche angewandten titrimetrischen Applikationen zugeschnittenes Titrando-Modell

Zum Plate Titrando

Metrohm Titratoren und Automationslösungen

Informieren Sie sich über unser Titrationssortiment, von einfachen stand-alone Systemen bis hin zu größen Systemen mit optionaler Probenvorbereitung und Automation

Titrationssortiment

Verunreinigungen in den eingesetzten Grundchemikalien können die Funktion von Bädern beinflussen und dadurch die Eigenschaft der Beschichtung verändern. Durch den Einsatz der Ionenchromatographie haben Sie die Möglichkeit, Verunreinigungen in Stoffen wie z.B. Wasserstoffperoxid, Isopropanol oder anderen Chemikalien zu bestimmen.

Für diese Anwendungen wird das Ionenchromatographiesystem mit der Inline-Matrixeliminierung ausgestattet.

Um Bestimmungen im Ultraspuren-Bereich durchzuführen, ist ein Ionenchromatographie-System mit Inline-Matrixeliminierung kombiniert mit Inline-Anreicherung zu empfehlen.

Sehen Sie sich die Application Notes unten an oder erfahren Sie mehr über unsere Ionenchromatographie-Systeme und Inline-Probenvorbereitungstechniken.

Produkte und weitere Informationen

IC Applikationen im Bereich der Oberflächentechnik und Elektronikindustrie

Halbleiter- und Leiterplattenherstellung, Ätzbadanalytik und andere Anwendungen. Lernen Sie unser Applikations-Knowhow im Bereich der Elektronik- und Halbleiterindustrie kennen.

Anwendungen im Elektronik- und Halbleiterbereich Applikationen im Bereich Oberflächentechnik und Galvanik
940 and 942 with 858 Professional IC Sample Processor and operator

Lernen Sie unsere Kompetenz im Bereich der IC kennen

Wir bieten eine große Auswahl an Ionenchromatographie-Systemen in Kombination mit optionalen Automationslösungen, Probenvorbereitungs- und Detektionstechniken.

Zur IC Übersicht

Metrohm Inline-Probenvorbereitung

Unser Portfolio beinhaltet eine Reihe von Inline-Probenvorbereitungstechniken, die die Bandbreite der Ionenchromatographie-Applikationen deutlich erweitern. Erfahren Sie mehr über unsere Techniken!

Mehr über Probenvorbereitung erfahren

Download

Detail view of the 884 Professional VA voltammetry system

Verunreinigungen durch Schwermetalle in Badkomponenten können zu Störungen während des Produktionsprozesses führen. Aus diesem Grund müssen Rohmaterialien vor ihrer Verwendung auf Schwermetallspuren untersucht werden.
Die Voltammetrie ist die Methode der Wahl, wenn es um die Spurenanalytik von Schwermetallen geht. Mit Hilfe der Voltammetrie können eine Vielzahl von Schwermetallen in unterschiedlichsten Rohmaterialien bestimmt werden.

Hier finden Sie einen Überblick bezüglich Analyten und Rohmaterialien und die Möglichkeit des Downloads der jeweiligen Application Notes.

> Lernen Sie mehr über unsere Voltammetriesysteme

Analyt Rohmaterial
Applikation
Zink, Cadmium, Blei, Nickel, Cobalt
Natriumhydroxyd
 > Zur Applikation
Zink, Cadmium, Blei, Nickel, Cobalt
Salzsäure
 > Zur Applikation
Eisen
Phosphorsäure
 > Zur Applikation
Eisen
Schwefelsäure
 > Zur Applikation
 Nickel, Cobalt Schwefelsäure  > Zur Applikation

Downloads