Übersicht: Kolorimetrische Bestimmungen in der Kraftwerkschemie

Die Tabelle unten zeigt eine Reihe von Analyten, die kolorimetrisch bestimmt werden können. Die Geräte der Baureihen Plug and Analyze, 2029 Process Photometer oder ADI 2045 von Metrohm Process Analytics können für diese Untersuchung eingesetzt werden.

Analyt Konzentrationsbereich
[mg/L]
Methode (Farbreagenz)
Wasserhärte (Ca, Mg)
0.005–5
Hydroxynaphtholblau (HNB)
Eisen (Fe2+)
0.005–1
Triazine
Kupfer (Cu2+)
0.02–5
2,2-Bicinchoninsäure
Nickel (Ni2+)
0.02–3
Dimethylglyoxim
Zink (Zn2+)
0.02–2
Zincon
Phosphat
0.01–7
Phosphormolybdänblau
Siliziumoxid
0.005–5 Molybdänblau
Hydrazin
0.005–0.5
p-Dimethylaminobenzaldehyd
Diethylhydroxylamin (DEHA)
0.005–0.5
Fe3+