Chemie

Durch die Verarbeitung von Rohmaterialien zu mehr als 70.000 verschiedenen Produkten, die in fast allen Industriebereichen eingesetzt werden, ist die chemische Industrie der Mittelpunkt der globalen Wirtschaft und vielleicht sogar der modernen Zivilisation. Es gibt kaum ein industriell hergestelltes Gut, das ohne die chemische Industrie denkbar wäre, umso mehr, wenn man berücksichtigt, dass die Chemie, insbesondere die organische Chemie, erst ab dem 19. Jahrhundert, als Wöhler die Harnstoffsynthese gelang, Fahrt aufnahm.

Innerhalb weniger Jahrzehnte wurden zahlreiche wichtige industrielle Verfahren entwickelt, die bis heute die chemische Verarbeitung bestimmen – vom Chlor-Alkali- bis zum Solvay-Verfahren, um nur wenige zu nennen. Die Herstellung anspruchsvoller, hochreiner Chemikalien erfordert sichere und zuverlässige analytische Lösungen. Erfahren Sie, was wir auf diesem Gebiet anbieten.

Basischemikalien

Basischemikalien oder Grundstoffe sind reine chemische Einzelsubstanzen, die im großen Maßstab hergestellt werden. Sie werden eingeteilt in organische und anorganische Chemikalien. Während anorganische Verbindungen (Säuren, Laugen, Salze usw.) überwiegend aus Mineralien gewonnen werden und eine wichtige Rolle in nahezu allen Industrieprozessen einnehmen, werden organische Verbindungen ausschließlich aus Erdöl, Kohle und Erdgas gewonnen. Sie werden zu kleinen Bausteinen umgewandelt, bevor diese zu unzähligen Zwischenprodukten weiterverarbeitet werden.

In der chemischen Industrie steht die Wichtigkeit der Reinheit von Chemikalien an erster, zweiter und dritter Stelle. Welche Basischemikalie Sie auch immer bestimmen wollen, wir bieten dafür die geeigneten Geräte und das Know-how.

Erfahren Sie mehr

Lösungsmittel und Farbmittel

Lösungsmittel sind das Medium, in dem die meisten Synthesen stattfinden. Sie unterstützen den Wärme- und Massentransfer, ermöglichen Trennung und Aufreinigung und agieren als Vehikel für Oberflächenbeschichtungen, Pigmente und Farbstoffe. Die komplexe Zusammensetzung von Farblösungen oder Farbsuspensionen, besonders im Hinblick auf deren Bindungsvermögen mit dem Substrat, erfordert den Einsatz modernster Analysemethoden.

Bei der analytischen Chemie ist Metrohm in seinem Element. Metrohm bietet für die Qualitätskontrolle von Lösungsmitteln und Farbmitteln verschiedene Analysemethoden.

Erfahren Sie mehr Lesen Sie mehr über Farbstoffanalysen

Anlagenbetrieb

Für den Anlagenbetrieb gehören Funktionstüchtigkeit und Sicherheit der Anlage, Produktionsrate, Produktqualität und Kosten zu den vorrangigen Zielen. Diese hängen alle von der umfassenden Prozesskontrolle mittels Online- und Quasi-Echtzeit-Überwachung von Schlüsselprozessen, oft in explosionsgefährlichen, staubigen, korrosiven und aggressiven Umgebungen, ab.

Unsere robusten Prozessanalysatoren werden für solche Umgebungen entwickelt. Sie kontrollieren die chemische und physikalische Umwandlung bei chemischen Prozessen und überwachen komplexe Abwasserströme. Darüber hinaus bieten wir Geräte und Methoden für die Überwachung Ihrer Dampfbegleitheizsysteme an – von der Analyse korrosiver Spezies und Inhibitorenüberwachung bis zur elektrochemischen Analyse.

Erfahren Sie mehr