Vision Air 2.0 – die neue Vis-NIR Spektroskopie Software
01.03.2017

Vision Air spectroscopy software for Vis-NIR spectrometers from Metrohm
Metrohm ist erfreut, die neue Softwarelösung Vision Air 2.0 vorzustellen. Eine vielseitige Software für Vis-NIR Spektroskopie. Metrohm zielt auf die spezifischen Bedürfnisse der Routine User und Labormanager ab. Es gibt dazu angepasste Nutzeroberflächen für die Routineanalyse, das Datenmanagement und die Methodenentwicklung. Analysen mit Vision Air sind komplett rückführbar und erfüllen die Anforderungen gemäß FDA 21 CFR part 11 für die pharmazeutische Industrie.
Vision Air ist leicht zu bedienen. Zwei Klicks sind alles, was ein Routine Nutzer tun muss, um eine präzise Messung durchzuführen. Ergebnisse werden übersichtlich auf dem Bildschirm dargestellt. Das Ergebnis wird dabei sowohl als Text als auch farblich dargestellt, um positive und negative Messergebnisse oder Warnungen anzuzeigen. Vision Air bietet eine hohe Flexibilität, indem es Softwarelösungen verschiedener Hersteller unterstützt. Vision Air bietet die Möglichkeit Vorkalibrierungen für viele unterschiedliche Parameter zu verwenden. Durch Vision Air sind die Vis-NIR Spektrometer innerhalb von Minuten einsatzbereit.

Die Netzwerkfunktion und das Datenbanksystem von Vision Air sorgen für die einfache Verwaltung von vielen Spektrometern und großen Datenmengen. Alle Vision Air Daten werden in einer zentralen Datenbank gespeichert und sind dadurch leicht zu sichern und zu filtern.

Vision Air erfüllt alle Anforderungen gemäß FDA 21 CFR part 11. Zusammenhängende und klar strukturierte Audit Trails, ein zweistufiges Unterschriftensystem und die Benutzerverwaltung gewährleisten, dass alle Vorgänge dokumentiert werden.

Mehr über Vision Air