Eine einzigartige Auswahl an Probenaufsätzen macht Mira Flex zum vielseitigsten Handheld-Raman-System auf dem Markt
29.01.2019

Mira Flex packages with Mira handheld Raman analyzer and sampling attachments

Die Smart Attachments unterscheiden das Mira Flex-Handheld-Identifikationssystem von anderen Anbietern. Metrohm hat fortschrittliche Probenaufsätze entwickelt, die die Spektrenaufnahme und das Tracking erleichtern. Diverse Aufsätze für Mira-Systeme ermöglichen die problemlose Aufnahme von Spektren von Substanzen nahezu jeder Art; seien es Pulver, Flüssigkeiten oder Feststoffe.

Die Smart Attachments sind ein weiterer Schritt in unserem Bestreben, Anwendern einen vielseitigen Zugang zu fortschrittlicher chemischer Analytik zu ermöglichen. Mira Flex ist unsere Antwort auf Kundenwünsche nach noch mehr Flexibilität mit dem Mira-System. Das neue Mira Flex-Paket von Metrohm Raman ermöglicht die Anpassung von Mira an spezielle Anwendungen.

Mira Flex ist individuell anpassbar: Das Basispaket umfasst ein Mira-Gerät, ein USB-Kabel, einen Kalibrierstandard und eine Laserschutzbrille. Benutzer können dann einfach die verfügbaren Smart Attachments und die Zubehörartikel auswählen, die ihren spezifischen Probenanforderungen entsprechen. Ist eine Spektrenaufnahme durch einen Behälter hindurch erforderlich? Die abstandsspezifischen Linsen (SWD, LWD, XLWD oder UA) können vom direkten Kontakt bis zu 22-mm-Glasbehältern alles erfassen.

Sie haben eine unbekannte Substanz zu identifizieren?
Der Abstandslinse ermöglicht die sichere Spektrenaufnahme aus der Distanz. Mit unserem Tablettenhalter können Sie die Rezeptur einer Tablette einfach überprüfen. Die Kugelsonde ermöglicht das Abtasten durch direkten Kontakt, z. B. in einem Fass, ohne dass der Anwender den richtigen Fokusabstand beachten muss.

Egal, ob Sie Drogentests vor Ort durchführen oder Rohstoffe im Probeneingang bewerten - Mira ist die schnelle, einfache, zuverlässige und flexible Lösung für die Identifizierung und Überprüfung von Materialien.

Downloads