Real World Raman: Aufdeckung von Fentanyl Verunreinigungen, gefälschten und illegalen Drogen
12.08.2021

Metrohm USA geht mit dem MIRA DS auf die Straße, um Medikamente auf dem Schwarzmarkt in Mexiko und LA zu identifizieren

Sehen Sie MIRA DS in Action!

Tania Rashid aus dem VICETM-Video und Dr. Adam Hopkins verwendeten MIRA DS, um in einem kürzlich veröffentlichten Exposé gefälschte Medikamente in Mexiko und Südkalifornien aufzudecken.

« Medizintourismus » nach Mexiko ist ein heißes Geschäft, bei dem Millionen von US-Dollar, in Apotheken auf der anderen Seite der US-Grenze ausgegeben werden. Medikamente, die in Mexiko gekauft werden, sind billig und oft auch ohne Rezept erhältlich, aber sie sind teilweise auch ohne Zertifizierung und können unbekannte Stoffe enthalten.

Unbekannte Stoffe zu identifizieren ist unser Geschäft bei Metrohm Raman! In dem Video wurde durch Tests am Straßenrand mit dem MIRA DS aufgedeckt, dass angebliches Percocet – ein Kombinationspräparat aus Oxycodon und Paracetamol – Fentanyl und/oder Methamphetamin enthält! In einem ähnlichen Test wurde festgestellt, dass ein „10 mg“ Diazepam, dass auf einer Straße in Kalifornien gekauft wurde, bis zu 30 % Diazepam enthält, ein starkes Beruhigungsmittel – kein Wunder, dass der Verkäufer sagte, es sei stark!

MIRA DS ist ein tragbares Raman-Spektrometer, das speziell für diese Szenarien entwickelt wurde – sofortige, zuverlässige Identifizierung illegaler und tödlicher Substanzen durch jedermann und überall. Tabletten, Pillen und Pulver sind fast immer Materialkombinationen, die ein analytischer Albtraum sein können. MIRA DS ist in einzigartiger Weise in der Lage, mehrere Verbindungen in solchen Tabletten zu identifizieren. Sehen Sie sich das VICETM-Video an und erfahren Sie mehr über die Identifizierung illegaler Substanzen mit MIRA DS:

> VICETM Video

> Download kostenfreies Application Note "Raman- und SERS-Identifikation von Yaba, einer gängigen Strassendroge ‒ Zwei chemische Analysen einer Tablette"

> Download Application Note "Raman- und SERS-Identifikation eines verschreibungspflichtigen, opioidhaltigen Kombinationspräparats ‒ Zwei chemische Analysen einer Tablette"

Download: Presseinformation

MIRA DS: Exposing drugs with Raman spectroscopy