Wartung der Referenzelektrode


Erfahren Sie hier alles über die Wartung Ihrer Referenzelektrode.


Die Elektrode ist wartungsfrei. Die Gelfüllung darf jedoch nicht austrocknen. Wenn die Referenzelektrode nicht verwendet wird, ist sie in dem mit c(KCl) = 3 mol/L gefüllten mitgelieferten Aufbewahrungsgefäß zu lagern.

FAQs

  • Meine Referenzelektrode ist ausgetrocknet. Kann ich sie wieder regenerieren?

  • Ich habe bisher immer verdünnte H2SO4 als Zwischenelektrolyt verwendet. Kann ich statt KNO3 einen anderen Elektrolyten verwenden?

  • Wie oft muss ich den Referenzelektrolyten wechseln?

  • Wie oft muss ich den Zwischenelektrolyt wechseln?