Mira DS: Identifizieren Sie gefährliche und illegale Substanzen schnell und sicher

In Ihrem Beruf ist kein Platz für Unsicherheit.

Mitarbeiter von Ermittlungsbehörden, Feuerwehr-Gefahrschutzzügen oder der ABC-Abwehrtruppe der Bundeswehr erkennen mit dem Mira DS eindeutig, ob die Substanz, mit der Sie es zu tun haben, gefährlich ist.

Um Ihre Risiken im Einsatz zu minimieren, haben wir das neue Mira DS entwickelt. Mit diesem Instrument können Sie Substanzen im Feld schnell und sicher identifizieren, z.B.:

  • Gefahrstoffe
  • Illegale Substanzen
  • Sprengstoffe

> Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Wie Ihnen das Mira DS helfen kann

Wissen, womit Sie es zu tun haben

Identifizieren Sie schnell ob es sich bei unbekannten Stoffen um illegale Drogen, Sprengstoffe oder potentiell gefährliche Stoffe handelt.

Mehr zur Identifikation

Sichere Messausrüstung

Vermeiden Sie den Kontakt mit potenziell gefährlichen Substanzen dank verschiedener Messadapter

Mehr zur Sicherheit

Ein robuster Begleiter

Das Mira DS ist von unschätzbarem Wert bei Ihrer Arbeit. Damit dies lange so bleibt, entspricht es den MIL-STD 810G Spezifikationen.

Mehr zum robusten Design

Identifizieren Sie gefährliche Materialien, Flüssigkeiten und Pulver auf Knopfdruck

Identification of hazardous and illicit substances and explosives

Das Mira DS kann Tausende von Substanzen und Gemischen identifizieren. Das Gerät nimmt den molekularen Fingerabdruck des Stoffes auf und gleicht diesen mit gespeicherten Profilen auf dem Gerät ab. Das Gerät bietet Ihnen eine schnelle Identifizierung des Stoffes oder der Mischung, die Sie vor sich haben.

Risk assessment of hazardous substances using Mira DS spectrometer and HazMasterG3 app

Darüber hinaus können Sie die mit dem Stoff verbundenen Risiken bewerten, indem Sie das Mira DS mit der bewährten HazMasterG3 ™ -App verbinden.

Diese App gibt Ihnen wichtige Informationen über die vom Mira DS identifizierte Substanz.

Das Mira DS kann mit der HazMasterG3™ -App verbunden werden über:

  • USB Verbindung zu einem Computer
  • Bluetooth zu einem Android Gerät

Einige der Substanzen, die identifiziert werden können:

Illegale Drogen
Sprengstoff
  • Methamphetamin
  • Kokain
  • Desigener Drogen
  • Cannabinoide
  • [...]
  • RDX
  • TNT Trinitrotoluol
  • Harnstoff
  • AN (Ammoniumnitrat)
  • Kommerzielle Sprengmittel
  • [...]

> Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen


Ihre Sicherheit ist unsere Priorität

Dank einer Vielzahl von Messaufsätzen können Sie den Kontakt mit unbekannten Substanzen vermeiden und einen sicheren Betrieb gewährleisten. Mit dem Mira DS können Sie Messungen in jeder Situation durchführen. Lesen Sie, wofür die Aufsätze im Einzelnen verwendet werden können:

Stabsonde


Erweitern Sie die Reichweite des Gerätes mit der Stabsonde. Einfach die Spitze des Aufsatzes in die Flüssigkeit oder das Pulver tauchen.

90-Grad-Adapter


Analysieren Sie den Inhalt von Plastikbeuteln bequem mit dem 90-Grad-Adapter. Legen Sie den Beutel einfach auf eine ebene Fläche und legen Sie die Spitze des Aufsatzes darauf.

Distanzobjektiv


Bleiben Sie in sicherem Abstand und analysieren Sie Substanzen aus der Entfernung mit dem Distanzobjektiv.

Universal Aufsatz


Identifizieren Sie Flüssigkeiten und Pulver durch Flaschen oder Plastikbeutel mit dem Universal Aufsatz


Ein robuster Analysator immer zur Hand

Mira DS Robust handheld analyzer for the identification of illicit drugs and explosives

Kaum größer als ein Smartphone und nur 705 Gramm schwer, ermöglicht das Mira DS eine echte Einhandbedienung.

Dieser robuste Analysator entspricht den MIL-STD 810G Spezifikationen der:

  • Testmethode 501.5 (Hochtemperatur)
  • Testmethode 502.5 (Tieftemperatur)
  • Testmethode 512.5 (Untertauchen, IP67)
  • Testmethode 514.6 (Vibrationen)
  • Testmethode 516.6 (Mechanischer Schock)

Downloads

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Füllen Sie dieses Formular aus, um mehr über Mira DS zu erfahren.

*
*
*
*
Wie können wir Ihnen helfen?


*
*