OMNIS – Karl-Fischer-Titration, einfacher und sicherer als je zuvor

Metrohm hat die volumetrische Karl-Fischer-Titration neu erfunden: Entdecken Sie OMNIS

OMNIS ist Metrohm's neue, voll integrierte Lösung für die Wassergehaltsbestimmung mit volumetrischer Karl-Fischer-Titration. Die Bestimmung von Wasser in Proben war nie bequemer, sicherer und einfacher.

  • Sicher: Handhabung aller Chemikalien in einem geschlossenen System, kein Kontakt mit Reagenzien.
  • Einfach: Die Wassergehaltsbestimmung startet automatisch mit der Probeninjektion.
  • Praktisch: Das Karl-Fischer-Reagenz wird automatisch aus der Titrierzelle zu- und abgeführt.
  • Schnell: Einfache und schnelle Probenvorbereitung mit dem OMNIS Karl-Fischer-Equipment.

Sichere KF Titration mit OMNIS

OMNIS Karl Fischer titrator for safe water content determination without contact with KF reagent

Mit OMNIS wird die Karl-Fischer-Titration sicherer denn je. Der Kontakt mit toxischen Reagenzien und Lösungsmitteln ist eliminiert:

  • Kein Kontakt während des Reagenzwechsels dank 3S Liquid Adapter.
  • Alle Reagenzien befinden sich in einem geschlossenen System.
  • Verbrauchte Reagenzien werden automatisch verworfen.
  • Automatisches Befüllen und Entleeren der Titrierzelle.
  • Mehr zur sicheren Titration ....

Einfache KF Titration mit OMNIS

Automatic titration start with OMNIS KF for volumetric Karl Fischer titration

OMNIS macht die volumetrische Wassergehaltsbestimmung einfacher denn je. Dieses System erledigt viele Aufgaben, die Sie bisher manuell erledigt haben:

  • Es startet die Titration automatisch.
  • Nach der Messung wird die verbrauchte Probe automatisch entsorgt.
  • Die Titrationszelle ist für die folgende Bestimmung automatische vorbereitet.
  • Mehr über einfache Titration

Schnelle KF Titration mit OMNIS

Deckel entfernen - titrieren - schließen - wiederholen - alles automatisch erledigt

Optimieren Sie die Arbeit in Ihrem Labor mit OMNIS Automation. Erweitert mit einem Probenroboter wird Ihr OMNIS Karl-Fischer-System zu fast 100% autonom – bestücken Sie es einfach regelmäßig mit Ihren Proben und drücken Sie Start. Die komplette Analyse wird danach automatisch durchgeführt, einschließlich des Öffnens und Verschließens der Probenbecher.

  • Einfache und schnelle Probenvorbereitung (bis zu 25% Zeitersparnis)
  • Vor Umgebungseinflüssen geschützte Proben
  • Automatische Handhabung der KF Dis-Cover Deckel
  • Parallel arbeitende Arbeitsstationen (40% schnelle im Vergleich zu sequentieller Bestimmung)
  • Mehr zu schneller Titration

Und es gibt noch mehr: weitere Highlights der OMNIS Analysenplattform

Erleben Sie die bessere Anwenderroutine: Die OMNIS Software

Die OMNIS Analyseplattform basiert auf einer innovativen und intuitiven Software. Die Software unterstützt Sie mit Funktionen wie Eingabeaufforderungen, eingebettete Hilfefunktionen, Systemprüfungen und Statusanzeigen.

Erfahren Sie mehr über die Software

Erweitern Sie ihr System: Fügen Sie Module und Funktionen hinzu

OMNIS gibt Ihnen die Freiheit Ihr System zu erweitern, wenn Sie es brauchen. Beginnen Sie mit einem einzelnen Titrator und fügen Sie genau dann Dosiermodule, Titrationsmodule und einen Probenroboter hinzu, wenn Sie es benötigen.

Erfahren Sie mehr über die Modularität

Mehr Proben? Einfach Erweitern

Starten Sie mit einem OMNIS Sample Robot mit einer Arbeitsstation und fügen Sie einfach eine weitere zum bestehenden System hinzu, um Ihren Durchsatz erheblich zu steigern. Mit einem System mit vier parallelen Arbeitsstationen sparen Sie bis zu 60% Zeit im Vergleich zu einem System mit einer einzigen Arbeitsstation.

Erfahren Sie mehr über die Automation
OMNIS Karl Fischer titrator with sample robot for automated water content determination

Downloads

Was ist volumetrische Karl-Fischer-Titration?

Die Karl-Fischer-Titration ist eine Methode zur Feuchtebestimmung, die spezifisch auf Wasser ist. Im Gegensatz zu anderen Methoden, wie Trockenöfen oder Infrarotlampen, bestimmen Karl-Fischer-Titratoren den tatsächlichen Wassergehalt in einer Probe, während andere Methoden alle flüchtigen Komponenten bestimmen, die unter dem Einfluss von Wärme verdampfen.

Einer der Hauptvorteile der Karl-Fischer-Titration besteht darin, dass die Bestimmung des Wassergehalts typischerweise nur wenige Minuten dauert, verglichen mit bis zu mehreren Stunden für Trocknungstechniken.

Die Karl-Fischer-Titration ist eine etablierte und weit verbreitete analytische Methode. Zum Beispiel ist sie die Referenzmethode, die in vielen nationalen und internationalen Normen in allen Branchen verwendet wird.