Himac Zentrifugen

Himac Science (vormals Hitachi Koki) bietet zuverlässige Produkte mit langjähriger Entwicklungserfahrung sowie bestmögliche Unterstützung in Support & Technik. Himac entwickelt und produziert seit mehr als 50 Jahren Zentrifugen und Zubehör.

Mit einer großen Auswahl an Rotoren, Tubes, Mikrotube und Mikrotiterplatten ist Himac Science eine sichere Wahl für Ihr Labor.

Weitere Infromationen und eine kurze Übersicht über die Produktpalette finden Sie hier

Himac Science Zentrifugen

Highlights

  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Bewährte Erfahrung
  • Rigid Control Drive
  • Self Locking Rotor
  • Kompakte Außenmaße
  • Hoche Geschwindigkeit
  • Farb-Touchdisplay
  • Inteligente Software
  • Höchste Sicherheit
  • Umfangreiches Zubehör

Micro-Ultrazentrifuge CSFNX

Diese Geräte bieten maximale Performance und echte Hochleistung: in nur 90 Sek. ist die weltweit einzigartige Spitzengeschwindigkeit von 150.000 U/min bei Mikro-Ultrazentrifugen erreicht (Modelle CS150FNX/CS150NX). Dabei beträgt die Betriebslautstärke nur ca. 45 dBA! Ermöglicht wird dies durch neueste Technologievorteile wie z.B. RIGID CONTROL DRIVE und ein spezielles Sound-absorbierendes Design.

Das Tischmodell CS150NX sowie die beiden Standgeräte CS120FNX und CS150FNX mit ihren kompakten Außenmaßen und superschnellen Highspeedgeschwindigkeiten garantieren optimalste Trennergebnisse bei Ihren Proben.

Auf diese Weise gelingt die Separation und Reinigung von Proteinen, Lipoproteinen, Zellorganellen, DNA & RNA sowie Nanopartikeln viel effizienter als je zuvor!

Mehr Informationen zum Tischmodell CS150NX

Mehr Informationen zu den Standgeräten der Serie CSFNX
HIMAC Zentrifuge CSNX

Ultrazentrifuge Serie CPNX

Die Himac Ultrazentrifugen der Serie CPNX mit bis zu 100.000 U/min setzen durch ihr ergonomisches Design und dem einzigartigen LED-Leuchtstreifen zur Anzeige des aktuellen Beztriebszustandes neue Maßstäbe. Sie sind ultraleise, besitzen ein automatisches Rotor Life Management System (RLM) und sind mittels Farb-TouchDisplay einfach und intuitiv zu bedienen.

Das Einsetzen des Rotors funktioniert mit dem SLR-System (Self-Locking Rotor)! Durch die einsetzende Zentrifugalkraft rastet der Rotor automatisch in seiner Position ein und wird gesichert, ganz ohne Werkzeug und ohne irgendwelche Knöpfe drücken zu müssen.

Ein bedienerfreundliches, extragroßes Farb-Touchdisplay mit übersichtlichen Bedienbildschirmen (Run/Menü/Custom/Admin) und extragroßen Grafik-Icons garantiert eine einfache und schnelle, intuitive Bedienung des Gerätes. Mit seiner hohen Kontrastschärfe ist es auch bei hellem Umgebungshintergrund gut ablesbar und bedienbar!

Mehr Informationen zur Ultrazentrifuge CPNX
HIMAC Zentrifuge CPNX-Serie

Highspeed-Zentrifuge CR22N

Die zuverlässige und äußerst kompakte CR22N Highspeed-Kühlzentrifuge mit bis zu 55.200 xg bietet Ihnen mit den neuen, einzigartigen himac Triangular-Bottles eine Kapazität von 6 Litern. Mit einer großen Auswahl an Rotoren für Tubes, Mikrotubes, Mikrotiterplatten etc. ist sie das ideale Tool für Ihr Labor, wenn es um Hochdrehzahltrennungen bei Applikationen mit DNA, RNA, Viren, Proteinen u.a. über einen breiten Anwendungsbereich geht.

Das besondere INVERTER-Kühlsystem gestattet höchste Temperaturkontrolle und Energieeinsparung beim Rotor gegenüber herkömmlichen Kühlsystemen. Dadurch können nahezu alle verwendeten Rotoren bei ihrer höchsten Drehzahl auf 4°C gehalten werden, ohne dass die Vakuumpumpe zum Einsatz kommt. Dieses System reduziert zudem die Betriebslautstärke, weil hier das Ein-/Ausschalten der Kühlung, wie es bei herkömmlichen Systemen der Fall ist, entfällt.

Durch die Aktivierung des ECO-Mode (automatische Stand-By Funktion) können bis 83% Energie eingespart werden, zusätzlich führt das regenerative Bremssystem kinetische Rotorenergie wieder in elektrische Energie beim Abbremsvorgang zurück. Das wiederum reduziert die Wärmeabgabe in den Raum, weil die Rotorenergie eben nicht wie bei herkömmlichen Zentrifugen beim Abbremsen in Wärme umgesetzt wird.

Mehr Informationen zur Highspeed Zentrifuge CR22N
HIMAC Zentrifuge CR22N

High Capacity CR7N Kühlzentrifuge

Die neueste Zentrifuge von Himac bietet ein Fassungsvermögen von 6 x 1,000 ml Flaschen (Rotor R7A) und ermöglicht so auch großvolumiges Zentrifugieren von Zellkulturen.

Mit dem R4SS2 Ausschwingrotor können auch bis zu 8 x 500ml Blut-Beutel mit bis zu 5.350g zentifugiert werden.

Mehr Informationen zur Kühlzentrifuge CR7N
HIMAC Zentrifuge CR7N