CVS 

CVS-Systeme für die Bestimmung von organischen Additiven gehören seit mehr als 10 Jahren zum Produktportfolio von Metrohm.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung ist Metrohm ein bewährter Partner der Galvanikindustrie, auf den sich große Akteure, unter anderem Atotech und AT&S, verlassen. Die enge Zusammenarbeit mit Herstellern von Galvanikbädern hat zu zwei Gerätelinien geführt, die alle erdenklichen Benutzeranforderungen berücksichtigen.
  • Professional CVS Geräte

    Produktversionen anzeigen 894 Professional CVS for determination organic additives

    Das 894 Professional CVS ist ein maßgeschneidertes CVS-Gerät für die Galvanikindustrie, das große Probenserien und wechselnde Applikationen mühelos meistert.

    • flexibles Methoden Setup mit viva Methodeneditor
    • Anpassbar dank modularem Design
    • Alle Ergebnisse auf einen Blick in der viva Datenbank mit komfortabler Datenverwaltung

    Details
  • Kompakte VA-Geräte

    Produktversionen anzeigen 797 Computrace for organic additive determination

    Der 797 VA Computrace ist eine kompakte Lösung für kleine und mittlere Routine-Labors mit überschaubarer Probenzahl.

    • Anpassbares System mit verschiedenen Automationsstufen
    • Ein einziges Gerät für organische Additiv Bestimmung und voltammetrische Spurenanalyse
    • Unkomplizierte Bedienung dank vordefinierter Methoden
    Details

Elektroden

Werfen Sie einen Blick auf unsere große Auswahl an Elektroden, die Metrohm für fast alle denkbaren Anwendungsgebiete bietet.

Elektroden

VoltIC Professional

Profitieren Sie mit VoltIC Professional von der kombinierten Stärke der Voltammetrie und Ionenchromatographie für eine leistungsstarke Spurenanalytik.

VoltIC Professional

AT&S China Co. Ltd.

"Unsere Zusammenarbeit begann vor vielen Jahren. Metrohm war Teil der Entwicklung von AT&S China. Ganz zu Anfang mit einem oder zwei Titratoren und heute mit über zwanzig Titrations- und CVS-Systemen von Metrohm."

Qiang Chen, Laborleiter bei AT&S China Co. Ltd.

Atotech

"Wir haben entschieden, in eine Systemlösung von Metrohm zu investieren, weil […] nur das VA-System von Metrohm alle relevanten elektrochemischen und instrumentellen Parameter erschließt. Dadurch haben wir höchste Flexibilität bei der Entwicklung eigener Methoden."

Bernd Lindemeier, Leiter der Methodenentwicklung in der Abteilung Chemical Services bei Atotech