In dieser eintägigen Vortragsveranstaltung werden die wichtigsten Grundlagen der potentiometrischen und thermometrischen Titration vermittelt. Außerdem erhalten Sie Tipps und Tricks zur Fehlervermeidung bei der Titration und zur richtigen Handhabung und Pflege von Dosier- und Wechseleinheiten. Beispielhafte Titrationskurven und Titrationsparameter aus praktischen Anwendungen, sowie typische Fehler und deren Vermeidung und Behebung werden im Rahmen der Vorträge ausführlich besprochen. Während des Seminars und auch in den Pausen haben Sie genügend Gelegenheit, Ihre Fragen mit den Experten zu diskutieren.
Eine Auswahl der aktuellen Geräte aus unserem umfangreichen Sortiment steht zur Ansicht bereit.

Zur Anmeldung

Datum 12. Oktober 2022
Uhrzeit 9:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen am Rhein
Gebühren 240 €
inkl. Seminarunterlagen
als Vorab-Download 
und Mittagessen
Teilnehmerzahl max. 40 Personen
Anmeldeschluss 05.10.2022
Zielgruppe Anwender von potentiometrischen und thermometrischen Titrationssystemen

Am Ende der Veranstaltung wird Ihnen Ihr Teilnahmezertifikat ausgehändigt!

  • Grundlagen der potentiometrischen Titration
  • Kurzer Überblick über die thermometrische Titration
  • Typische Laboranwendungen
  • Einflussfaktoren bei der Titration
  • Handhabung von Dosier- und Wechseleinheiten
  • Prüfmittelüberwachung
  • Überprüfung und Pflege von Elektroden