Ionenchromatographie Aktion 2016/2017

Ionenchromatographie Aktion - Gratis Probenvorbereitung

Erneuern Sie Ihre Ionenchromatographie!


Sparen Sie beim Kauf eines neuen IC-Systems durch eine Gratis-Probenvorbereitung!

Vereinbaren Sie jetzt gleich einen Demo Termin. 
Metrohm-Probenvorbereitungstechniken erleichtern Ihnen die Routine-Analytik.

Auf dieser Website finden Sie:

  • Alle Vorteile auf einen Blick
  • Vergleichs-Kostenrechnung
  • Informationen zu Probenvorbereitung 
  • Angebotsformular

Download:
Broschüre Aktion 2016 (PDF)

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen beim Sparen!



Ihre Vorteile beim Kauf eines Metrohm IC Systems

Sie sparen Kosten …
...weil Sie weniger Verbrauchsmaterialen benötigen:
  • Keine Spritzenfilter
  • Keine Filtercaps
  • Kein regelmäßiger Ersatz des Anionensuppressors
Sie sparen Zeit …
...weil die komplette Probenvorbereitung im System integriert ist und automatisch abläuft:
  • Filtration: Partikel werden durch Inline-Ultrafiltration automatisch aus der Probe entfernt
  • Verdünnung: Berechnung des optimalen Verdünnungsfaktors und anschließende automatische Verdünnung der Probe
  • Kalibrierung: Automatische Herstellung einer Kalibrierkurve auf Basis eines einzigen Multiionenstandards
  • Eluentenherstellung: Automatische Herstellung des Eluenten für die Arbeit im Dauerbetrieb.
Sie gewinnen Sicherheit …
...weil das System sich selbst überwacht:
  • „Out-of-Spec“-Parameter werden in Klartext angezeigt
  • „Intelligente“ Komponenten (Säulen, Pumpen, Detektor) melden Verschleiß bzw. Wartungsbedarf
  • Im Fall der Fälle ist auf die Metrohm-IC-Spezialisten und maßgeschneiderte Serviceverträge Verlass. 

Gute Gründe für den Wechsel zu Metrohm:
Lesen Sie hier!


Beispiel-Kostenrechnungen

Beispiel 1: Anionenbestimmung in Abwasserproben

Matrix: schwach organisch belastete Abwässer, partikelhaltig
Probenvorbereitung: Filtration
Probenaufkommen: ca. 5000 Proben / Jahr

Verbrauchsmaterial   
Anderes IC-System   
Metrohm IC-System   
Spritzenfilter
Filterkartuschen
Anionensuppressor
Unterm Strich
7300,- EUR
-
800,- EUR **
8100,- EUR
Nicht notwendig
-
Teil des Systems, 10 Jahre Garantie
0,- EUR

Folgejahre:

Verbrauchsmaterial   
Anderes IC-System   
Metrohm IC-System
Spritzenfilter
Filterkartuschen
Anionensuppressor
Unterm Strich
7300,- EUR
-
800,- EUR **
8100,-
291,- EUR (Filtrationsmembranen)
-
Teil des Systems, 10 Jahre Garantie
291,- EUR

* Beim Metrohm IC-System (mit Ultrafiltration) ist das o.g. Verbrauchsmaterial für ein Jahr inklusive
** ausgehend von einer Standzeit von 2 Jahren

Beispiel 2: Anionenbestimmung in stark belasteten Abwasser- und Sickerwasserproben

Matrix: mittelmäßig bis stark organisch belastete Abwässer und Sickerwässer, partikelhaltig
Probenvorbereitung manuell: Festphasenextraktion mit C18-Kartuschen
Probenvorbereitung Metrohm: Inline Dialyse
Probenaufkommen: ca. 2000 Proben / Jahr

Verbrauchsmaterial   
Anderes IC-System   
Metrohm IC-System
Spritzenfilter
Filterkartuschen
Anionensuppressor
Unterm Strich
-
8000,- EUR
800,- EUR **
8800,- EUR
-
Nicht notwendig
Teil des Systems, 10 Jahre Garantie
0,- EUR

Folgejahre:

Verbrauchsmaterial   
Anderes IC-System   
Metrohm IC-System
Spritzenfilter
Filterkartuschen
Anionensuppressor
Unterm Strich
-
8000,- EUR
800,- EUR
8800,- EUR
-
164,- EUR (Dialysemembranen)
Teil des Systems, 10 Jahre Garantie
164,- EUR

* Beim Metrohm IC-System (mit Dialyse) ist das o.g. Verbrauchsmaterial für ein Jahr inklusive
** ausgehend von einer Standzeit von 2 Jahren


Integrierte, automatische Probenvorbereitung: diese Details machen den Unterschied!


Inline-Ultrafiltration – vergessen Sie Spritzenfilter!
Die Inline-Ultrafiltration kombiniert die Probenaufgabe direkt mit der Filtration. Auf Grund dieser einzigartigen Funktionalität können Filter mit einer Porengrösse von 0.2 μm für 100 Proben oder mehr eingesetzt werden.
  • Voll automatisches Filtrieren (0.2 μm) von Proben während der Probenaufgabe
  • Mehr als 100 Proben mit einem Filter, da die Verschleppungvon Probe zu Probe vernachlässigbar gering ist (<0.1%)
  • Kostensparende Lösung für die Routineanalytik
Inline-Verdünnung – die Pipette bleibt in der Schublade!
Inline Verdünnung heisst: Lediglich die Proben müssen auf dem Wechsler platziert werden. Das System berechnet automatisch den optimalen Verdünnungsfaktor und analysiert die Probe. So sind Ihre Ergebnisse immer verlässlich, da sie sich stets innerhalb des Kalibrierbereichs befinden.
  • Einzigartiges Verdünnungssystem basierend auf logischen Entscheidungen des Systems
  • Voll automatische Probenverdünnung während der Probenaufgabe
  • Richtige und verlässliche Ergebnisse unabhängig von der Eingangskonzentration der Probe
Inline-Kalibrierung – überlassen Sie das Rechnen einfach dem System!
Nicht nur Proben, sondern auch Standards lassen sich verdünnen. Damit bietet Metrohm Ihnen die Möglichkeit einer automatischen Kalibrierung, d.h. Sie müssen lediglich einen einzigen Multiionen-Standard herstellen. Das System verdünnt diesen Standard mit verschiedenen Verdünnungsfaktoren und erstellt so eine Mehrpunktkalibrierung.
  • Automatische Kalibrierung; Herstellung eines einzigen Multiionen-Standards genügt
  • Hohe Flexibilität: eine Methode für sämtliche Verdünnungsfaktoren zwischen 1 und 100
  • Probenkonzentrationen im Bereich 1:10‘000 mit nur einer automatischen Kalibrierung analysieren

Mehr über die IC Probenvorbereitung erfahren Sie hier auf der Metrohm Deutschland Website.

Angebot anfordern

*
*
*
*
*
*
*
*
*